Mittwoch, 28. Juni 2017


Mittwoch, 28.06.17, 20:00 Uhr, Gauting
Lassen Sie sich überraschen! SNEAK PREVIEW in GAUTING

Freitag, 30.06.2017, 19:30 Uhr, Gauting
Tango im Kino: El Tango en Broadway

FSFF 2017

Mittwoch, 28.06.17, 20:15 Uhr & Wiederholung am Sonntag, 02.07.17, 15 Uhr, Gauting
OPER Live-Übertragung: Otello

je 1. Dienstag/Monat, Gauting
Ernst Lubitsch Werkschau

Dienstag, 04.07.17, 20:00 Uhr, Gauting
Im Kino mit Sabine Zaplin: Alle anderen

Mittwoch, 05.07.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats Juli: Life, Animated

Dienstag, 11.07.17, 20:00 Uhr, Gauting
Künstlerfilm im Gespräch: Picasso - Le mystère Picasso

Mittwoch, 12.07.17, 19:00 Uhr, Seefeld
Wunschfilm: Sin nombre

Mittwoch, 12.07.17, 19:30 Uhr, Gauting
Agenda 21: Thule Tuvalu

17:30Seefeld: Der wunderbare Garten der...
17:30Seefeld Lounge: Monsieur Pierre ge...
19:00Herrsching: Maria Mafiosi
19:30Seefeld: Der wunderbare Garten der...
19:30Seefeld Lounge: Monsieur Pierre ge...
20:45Herrsching: In Zeiten des abnehmen...
21:15Seefeld: Ich wünsche dir ein sch...
21:15Seefeld Lounge: Whitney - Can I Be...

16:15Bob, der Baumeister - Das Mega Team
17:45WEIT. Die Geschichte von einem Weg...
18:00Ganz große Oper
19:30Innen Leben
20:15Wonder Woman - 3D
21:15Loving, OmU

17:00Beuys
17:00Wonder Woman - 3D
17:15Ein Kuss von Béatrice
17:15Fluch der Karibik: Salazars Rache ...
18:00Monsieur Pierre geht online
19:00In Zeiten des abnehmenden Lichts
19:30Maria Mafiosi
20:00Sneak Preview
20:00Wonder Woman - 3D
20:15OPER: Otello
21:15Life, Animated
21:15Selbstkritik eines bürgerlichen H...

Paula



DE/FR 2016, 123 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie: Christian Schwochow
Darsteller: Joel Basman, Stanley Weber, Albrecht Abraham Schuch, Roxane Duran, Carla Juri, Marco Massafra, Michael Abendroth, Nicki Von Tempelhoff
Kamera: Frank Lamm
Drehbuch: Stefan Kolditz, Stephan Suschke


Sie hat den deutschen Expressionismus geprägt wie kaum eine andere: Paula Modersohn-Becker. Biopic über die faszinierende Geschichte der hochbegabten Künstlerin und radikal modernen Frau zu Beginn des 20. Jahrhunderts
Bremen, 1900: In einer Zeit, in der kaum jemand einer Frau ein selbstbestimmtes und erfolgreiches Leben zutraut, wird das kein leichtes Unterfangen – selbst ihr eigener Vater Carl möchte ihr das ausreden. Doch Paula macht unbeirrt weiter und zieht schließlich nach Worpswede. Das Dorf ist schon seit zehn Jahren als Künstlerkolonie berühmt. Schon bald lernt sie einige ihrer Kollegen kennen, darunter die Bildhauerin Clara Westhoff, den Dichter Rainer Maria Rilke und schließlich Otto Modersohn. Langsam aber sicher kommen sich Paula und Otto, Witwer und Vater einer kleinen Tochter, immer näher.





zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching