Montag, 20. November 2017


Dienstag, 21.11.17, 19:30 Uhr, Herrsching
Agenda 21-Kino: Dil Leyla

Mitmachkino am Buß- und Bettag

KJFF 2017 Filme für Jung und Alt

Mittwoch, 22.11.17, 19:00 Uhr, Herrsching
Wunschfilm im November: Miss Hokusai

14.11.17, Gauting & 19.11.17, Starnberg & 22.11.17 Seefeld, je 19 Uhr
Film im spanischen Original: Isla Bonita

Dienstag, 28.11.17, Gauting & Mittwoch, 29.11.17, Starnberg, je 19:30 Uhr
Film im italienischen Original: C’eravamo tanto amati

Freitag, 24.11.17, 19:30 Uhr, Seefeld
Tango im Kino: Tango Queerido

Zugvögel - Wenn Freundschaft Flügel verleiht
Kinderfilm des Monats November

Aktionstag Kurzfilmwettbewerb

Augsburger Puppenkiste als Film zu Gast

18:00Seefeld Lounge: Die Liebhaberin
18:00Seefeld: Teheran Tabu
18:00Herrsching: The Secret Man
20:00Seefeld Lounge: Human Flow
20:00Herrsching: Maudie
20:15Seefeld: Gauguin

16:00Hexe Lilli rettet Weihnachten
17:00Mord im Orient Express
18:15Lady Macbeth
19:30Fack ju Göhte 3
20:15Mord im Orient Express

16:00Der kleine Vampir
16:00Hexe Lilli rettet Weihnachten
16:45Fack ju Göhte 3
17:15The Justice League - 3D
17:30Mord im Orient Express
18:00Maudie
18:00The Big Sick
19:00Fack ju Göhte 3
19:45The Justice League - 3D
20:00Mord im Orient Express
20:15Flitzer
20:15The Big Sick
21:00Suburbicon

Machines



DE/IN/SF 2017, 72 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie: Rahul Jain
Kamera: Rodrigo Trejo Villanueva
Drehbuch: Rahul Jain


Menschen wie Maschinen. Menschen, die neben rotierenden Maschinen stehen, mit immer der gleichen Bewegung Stoffbahnen ordnen, glätten, tragen, waschen, färben, einen Knopf drücken, einen Farbschieber beaufsichtigen, ein Feuer schüren, mit Wasser die Stoffbahnen säubern und wieder ordnen, glätten, tragen, ballen, schleppen, ziehen, immer weiter, in einer indischen Fabrik. Was sollen sie anderes machen. Für das wenige Geld kommen sie von weither, aus einer anderen indischen Provinz, versuchen mit dem Geld zu überleben, können sich nicht einmal eine Zigarette leisten, nur den Tabak, den sie dann während der Arbeit kauen. Eine Gewerkschaft existiert kaum. Als einer der Arbeiter erzählt, dass bei Beschwerden der jeweilige Anführer gleich gefeuert wird, schaut er sich um, ob ihm nicht einer zuhört.





zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching