Montag, 29. Mai 2017


Mittwoch, 31.05.17, 20:00 Uhr, Gauting
Lassen Sie sich überraschen! SNEAK PREVIEW in GAUTING

Mittwoch, 31.05.17, 20:00 Uhr, Herrsching
Kirchenkino: Cafe ta` amon

Montag, 05.06.17, 11:00 Uhr, Gauting & 14:00 Uhr, Seefeld
Diskussion: Weiloisirgendwiazamhängd

je 1. Dienstag/Monat, Gauting
Ernst Lubitsch Werkschau

Mittwoch, 07.06.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats Juni: Jahrhundertfrauen

Mittwoch, 07.06.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Film im franz. Original: Victoria - Männer & andere Missgeschicke

Mittwoch, 07.06.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats Juni: Jahrhundertfrauen

Mittwoch, 07.06.17, 20:15 Uhr, Gauting
BALLETT Live-Übertragung: The dream / symphonic variations / Marguerite and armand (Ballet)

Dienstag, 13.06.2017, 19:30 Uhr, Herrsching
Agenda 21: Batushas Haus

Dienstag, 13.06.17, 20:00 Uhr, Gauting
Im Kino mit Sabine Zaplin: American Beauty

18:30Seefeld: Zwischen den Stühlen
19:00Seefeld Lounge: Beuys
19:45Herrsching: Die Schlösser aus Sand
20:30Seefeld: Rückkehr nach Montauk
21:00Seefeld Lounge: Rosemari

15:00Hanni & Nanni - Mehr als beste Fre...
17:00Fluch der Karibik: Salazars Rache ...
17:00Hanni & Nanni - Mehr als beste Fre...
19:00Jahrhundertfrauen
20:00Fluch der Karibik: Salazars Rache ...
21:15Nocturama

16:00Hanni & Nanni - Mehr als beste Fre...
17:00Churchill
17:00Fluch der Karibik: Salazars Rache ...
17:00Hanni & Nanni - Mehr als beste Fre...
17:30Expedition Happiness
18:00King Arthur: Legend Of The Sword -3D
19:00Der Effekt des Wassers
19:15Rückkehr nach Montauk
19:30Ein Dorf sieht schwarz
20:00Fluch der Karibik: Salazars Rache ...
20:30Churchill
20:45King Arthur: Legend Of The Sword
21:15Borderland Blues
21:15Get Out

Einsamkeit und Sex und Mitleid



DE 2017, 0 Min., FSK ab 12 Jahren Regie: Lars Montag Darsteller: Rainer Bock Maria Hofstätter Bernhard Schütz Eva Löbau, Jan Henrik Stahlberg, Friederike Kempter, Rainer Bock Drehbuch: Lars Montag


Einsamkeit und Sex und Mitleid - daran denkt der Callboy Vincent, als er den Weihnachtsabend nach dem Besuch seiner Stammkneipe ganz alleine in der heißen Badewanne versinkt.
Mit keiner Menschenseele möchte er den Abend teilen. Ausgerechnet dann stürmt jedoch ein Einbrecher in die Wohnung, der davon ausgegangen ist, dass sich dort über die Feiertage niemand befindet. Entgegen aller Erwartungen kommt es allerdings nicht zum aufregenden Showdown.
Stattdessen dokumentiert Einsamkeit und Sex und Mitleid den Beginn einer außergewöhnlichen Freundschaft, die im Herzen der Großstadt entsteht - und zwar genau dann, als keiner damit gerechnet hat.
Einsamkeit und Sex und Mitleid entstand nach der gleichnamigen, 2009 veröffentlichten Buchvorlage von Helmut Krausser, der zusammen mit Regisseur Lars Montag auch selbst das Drehbuch zur Verfilmung verfasste.




zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching