Freitag, 17. November 2017


Dienstag, 21.11.17, 19:30 Uhr, Herrsching
Agenda 21-Kino: Dil Leyla

Mitmachkino am Buß- und Bettag

KJFF 2017 Filme für Jung und Alt

Mittwoch, 22.11.17, 19:00 Uhr, Herrsching
Wunschfilm im November: Miss Hokusai

14.11.17, Gauting & 19.11.17, Starnberg & 22.11.17 Seefeld, je 19 Uhr
Film im spanischen Original: Isla Bonita

Dienstag, 28.11.17, Gauting & Mittwoch, 29.11.17, Starnberg, je 19:30 Uhr
Film im italienischen Original: C’eravamo tanto amati

Freitag, 24.11.17, 19:30 Uhr, Seefeld
Tango im Kino: Tango Queerido

Zugvögel - Wenn Freundschaft Flügel verleiht
Kinderfilm des Monats November

Aktionstag Kurzfilmwettbewerb

Augsburger Puppenkiste als Film zu Gast

18:00Herrsching: Sommerhäuser
18:00Seefeld: Teheran Tabu
19:30Seefeld Lounge: Human Flow
20:00Herrsching: Maudie
20:15Seefeld: Gauguin
22:15Seefeld: Die Liebhaberin
22:15Herrsching: The Secret Man

16:00Hexe Lilli rettet Weihnachten
17:00Mord im Orient Express
18:15Lady Macbeth
19:30Fack ju Göhte 3
20:15Mord im Orient Express
21:45Sommerhäuser

16:00Der kleine Vampir
16:00Hexe Lilli rettet Weihnachten
16:45Fack ju Göhte 3
17:15The Justice League - 3D
17:30Mord im Orient Express
18:00Maudie
18:00The Big Sick
19:00Fack ju Göhte 3
19:45The Justice League - 3D
20:00Mord im Orient Express
20:15Flitzer
20:15The Big Sick
21:00Suburbicon
22:00The Justice League - 3D
22:00The Square
22:15Good Time, OmU
22:15Mord im Orient Express

XXXXXXXXXX Zum Verwechseln ähnlich



FR 2017, 95 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie: Lucien Jean-Baptiste
Darsteller: Zabou Breitman, Lucien Jean-Baptiste, Aïssa Maïga
Kamera: Sahra Mekki
Drehbuch: Lucien Jean-Baptiste, Marie-Françoise Colombani, Sébastien Mounier


Manche Kinder sehen ihren Eltern zum Verwechseln ähnlich. Bei Adoptionen liegt der Fall natürlich etwas anders. Trotzdem ist die Aufnahme eines nicht leiblichen Kindes für viele kinderlose Paare eine gängige Möglichkeit, um ihre Familie zu erweitern.
Bei Paul und Sali ist im Leben bisher alles richtig gelaufen. Sie führen eine glückliche Ehe und haben gute Jobs. Nur als es ans Kinderkriegen geht, klappt das nicht so wie gewollt. Also entscheiden sie sich für eine Adoption. Und dann kommt tatsächlich der langersehnte Anruf: Ihrem Gesuch ist stattgegeben worden und der sechs Monate alte Benjamin soll bei ihnen ein neues Zuhause finden. Er ist gesund, süß, hat blaue Augen und blonde Haare. Dass das Baby eine weiße, seine neuen Eltern aber eine dunkle Hautfarbe haben, stört Paul und Sali nicht, doch sie werden unsciher, als die Eltern und der Rest der Welt diese Konstellation für nicht zukunftsfähig erachten.







zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching