I, Tonya, OmU

Die Olympischen Winterspiele 1994 geraten zum echten Krimi. Ausgerechnet das Eiskunstlaufen wird zum Publikumsmagneten, als Tonya Harding, zu diesem Zeitpunkt bereits als „Eishexe“ verschrieen, und ihre Konkurrentin aufeinandertreffen. Grund dafür ist ein schmutziges Stück Sportgeschichte: Nancy Kerrigan wurde nur einen Monat zuvor von einem Unbekannten angegriffen und mit einer Eisenstange am Knie verletzt. Jetzt steht sie wieder auf dem Eis.
Tonya Harding ist unter ärmsten Bedingungen in einer Wohnwagensiedlung in Portland, Oregon aufgewachsen. Von ihrer Mutter wurde sie misshandelt und erbarmungslos zur Eiskunstläuferin getrimmt. Tonya ist überaus begabt und ehrgeizig. Bald steht sie an der Weltspitze. Als die Qualifizierung für die Olympischen Winterspiele 1994 ansteht, heuern ihr Mann Jeff Gillooly und ihr Bodyguard den Angreifer an, der Nancy Kerrigan niederstrecken wird.

US 2017, 119 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Craig Gillespie
Drehbuch:
Steven Rogers
Besetzung:
Margot Robbie, Sebastian Stan, Allison Janney
US 2017, 119 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Craig Gillespie
Drehbuch:
Steven Rogers
Besetzung:
Margot Robbie, Sebastian Stan, Allison Janney
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898