Donnerstag, 27. April 2017


Donnerstag, 27.04.17, 20:00 Uhr, Gauting
Film und Konzert: Candy Mountain & The Deadful Greats

Freitag, 28.04.2017, 19:30 Uhr, Gauting
Tango im Kino: Cuesta abajo

Freitag, 28.4.2017, 20:00 Uhr in Gauting
Senor Blues + Je Chanterais Pour Toi

28/29.04.2017, Seefeld & Starnberg
Kinderfilm im April: Das Sams in Gefahr

28/29.04.2017, Herrsching & Gauting
Kinderfilm im April: Pippi im Taka Tuka Land

je 1. Dienstag/Monat, Gauting
Ernst Lubitsch Werkschau

Dienstag, 02.05.17, 20:00 Uhr, Gauting
Im Kino mit Sabine Zaplin:
Le Havre

Mittwoch, 03.05.2017, 19:30 Uhr, Starnberg
Film im franz. Original: Le ciel attendra

Mittwoch, 03.05.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats Mai: Die andere Seite der Hoffnung

Donnerstag, 04.05.17, 20:00 Uhr, Gauting
Beat Beat Heart: Filmgespräch mit Saskia Vester

14:00Seefeld: Abgang mit Stil
16:00Seefeld Lounge: Die Schöne und da...
16:45Herrsching: Die Schlümpfe und das...
18:00Seefeld: The Queen Of Katwe
18:30Herrsching: Die andere Seite der H...
18:30Seefeld Lounge: Maikäfer flieg
20:15Seefeld: Abgang mit Stil
20:30Herrsching: Nichts zu verschenken
20:30Seefeld Lounge: Verleugnung

15:00Conni & Co. 2
16:45Die Schlümpfe und das verlorene Dorf
17:45Guardians Of The Galaxy Vol. 2 -3D
18:30Ein Dorf sieht schwarz
20:15Guardians Of The Galaxy Vol. 2 -3D
20:30Ein Dorf sieht schwarz

15:30Conni & Co. 2
15:30The Boss Baby
16:00Die Schöne und das Biest (2017)
16:00Die Schlümpfe und das verlorene Dorf
17:00Guardians Of The Galaxy Vol. 2 -3D
17:15The Founder
17:30Fast & Furious 8
18:00A United Kingdom
18:30Der traumhafte Weg
19:45Guardians Of The Galaxy Vol. 2 -3D
20:00Film + Konzert: Candy Mountain
20:15Fast & Furious 8
20:30Alles unter Kontrolle
20:30Die Schlösser aus Sand


Agenda 21: Neuland

Dienstag, 17.1.17, 19:30 Uhr, Herrsching

Dokumentation über einen Schweizer Lehrer, der Flüchtlinge bei ihrem Neuanfang unterstützt.

Gewinnerfilm Horizonte Filmpreis FSFF 2014


Christian Zingg ist Lehrer in Basel. In seiner Klasse sitzen junge Flüchtlinge aus Kriegs- und Krisenländern, die er in zwei Jahren auf das Leben in einem fremden Land vorbereiten soll: Sprache, Landeskunde und Kulturgeschichte. Doch eigentlich geht es darum, traumatisierten Jugendlichen auf ihrem Weg in ein besseres Leben zu begleiten – z.B. Ehsanullah, der mit einem Schlauchboot das Meer und zu Fuß das Gebirge überquerte. Oder die albanischen Geschwister Naslije und Ismail, die aus schwierigen Familienverhältnissen entflohen sind.

Anschließendes Filmgespräch

Zum Film: Neuland
Flyer


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching