Mittwoch, 28. Juni 2017


Mittwoch, 28.06.17, 20:00 Uhr, Gauting
Lassen Sie sich überraschen! SNEAK PREVIEW in GAUTING

Freitag, 30.06.2017, 19:30 Uhr, Gauting
Tango im Kino: El Tango en Broadway

FSFF 2017

Mittwoch, 28.06.17, 20:15 Uhr & Wiederholung am Sonntag, 02.07.17, 15 Uhr, Gauting
OPER Live-Übertragung: Otello

je 1. Dienstag/Monat, Gauting
Ernst Lubitsch Werkschau

Dienstag, 04.07.17, 20:00 Uhr, Gauting
Im Kino mit Sabine Zaplin: Alle anderen

Mittwoch, 05.07.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats Juli: Life, Animated

Dienstag, 11.07.17, 20:00 Uhr, Gauting
Künstlerfilm im Gespräch: Picasso - Le mystère Picasso

Mittwoch, 12.07.17, 19:00 Uhr, Seefeld
Wunschfilm: Sin nombre

Mittwoch, 12.07.17, 19:30 Uhr, Gauting
Agenda 21: Thule Tuvalu

17:30Seefeld: Der wunderbare Garten der...
17:30Seefeld Lounge: Monsieur Pierre ge...
19:00Herrsching: Maria Mafiosi
19:30Seefeld: Der wunderbare Garten der...
19:30Seefeld Lounge: Monsieur Pierre ge...
20:45Herrsching: In Zeiten des abnehmen...
21:15Seefeld: Ich wünsche dir ein sch...
21:15Seefeld Lounge: Whitney - Can I Be...

16:15Bob, der Baumeister - Das Mega Team
17:45WEIT. Die Geschichte von einem Weg...
18:00Ganz große Oper
19:30Innen Leben
20:15Wonder Woman - 3D
21:15Loving, OmU

17:00Beuys
17:00Wonder Woman - 3D
17:15Ein Kuss von Béatrice
17:15Fluch der Karibik: Salazars Rache ...
18:00Monsieur Pierre geht online
19:00In Zeiten des abnehmenden Lichts
19:30Maria Mafiosi
20:00Sneak Preview
20:00Wonder Woman - 3D
20:15OPER: Otello
21:15Life, Animated
21:15Selbstkritik eines bürgerlichen H...


Filmnachmittag: Frantz

Mittwoch, 18.01.17, 15:00 Uhr, Gauting

In Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat Gauting laden wir Sie jeden 3. Mittwoch im Monat zu einem gemütlichen Filmnachmittag im Kino Breitwand Gauting ein.

Eintritt: 4,- Euro

Frantz
Ein mit großem Stilwillen inszeniertes, berührendes Drama um Krieg und Frieden, Verlust und Vergebung, Liebe und Lebenswillen ist der neue Film des französischen Regisseurs Francois Ozon.
Passend zum 100jährigen Gedenken an die verheerende Schlacht um Verdun, erzählt die französisch-deutsche Koproduktion vom Zusammentreffen eines ehemaligen französischen Soldaten mit der trauernden Frau eines gefallenen deutschen Soldaten kurz nach dem Ende des Ersten Weltkrieges. Getragen wird die fesselnde Geschichte von einer überragenden Paula Beer, die mit wenigen Blicken unendlich viel Emotionen auszudrücken vermag. Große europäische Filmkunst!

Weitere Filminfos und Reservierung: Frantz


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching