Montag, 24. April 2017


Dienstag, 25.04.17, 19:30 Uhr, Herrsching
Agenda 21: Magie der Moore

Mittwoch, 26.04., 19:00 Uhr, Gauting
Wunschfilm: So wie wir waren

Dienstag, 25.4.17, Gauting & Mittwoch, 26.4.17, Starnberg, je 19:30 Uhr
Film im italienischen Original: Le confessioni

Mittwoch, 26.04.17, 20:00 Uhr, Gauting
Lassen Sie sich überraschen! SNEAK PREVIEW in GAUTING

Donnerstag, 27.04.17, 20:00 Uhr, Gauting
Film und Konzert: Candy Mountain & The Deadful Greats

Freitag, 28.04.2017, 19:30 Uhr, Gauting
Tango im Kino: Cuesta abajo

Freitag, 28.4.2017, 20:00 Uhr in Gauting
Senor Blues + Je Chanterais Pour Toi

28/29.04.2017, Seefeld & Starnberg
Kinderfilm im April: Das Sams in Gefahr

28/29.04.2017, Herrsching & Gauting
Kinderfilm im April: Pipi im Taka Tuka Land

je 1. Dienstag/Monat, Gauting
Ernst Lubitsch Werkschau

17:30Seefeld Lounge: The Queen Of Katwe
18:00Herrsching: Die Schöne und das Bi...
19:00Seefeld: Dancing Beethoven
19:45Seefeld Lounge: A United Kingdom
20:30Herrsching: Die andere Seite der H...
20:30Seefeld: The Queen Of Katwe

16:30Conni & Co. 2
16:30The Boss Baby
18:15Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen
18:15Lommbock
20:15Ein Dorf sieht schwarz
20:30Abgang mit Stil

15:30Conni & Co. 2
15:45Die Schlümpfe und das verlorene D...
16:00Die Schöne und das Biest (2017)
17:15Conni & Co. 2
17:30Die andere Seite der Hoffnung
17:30Fast & Furious 8
17:45Die Schöne und das Biest (2017)
18:30Es war einmal in Deutschland
19:30Alles unter Kontrolle
19:30Nichts zu verschenken
20:15Fast & Furious 8
20:15Verleugnung
20:30The Founder
21:15Ghost In The Shell
21:15Moonlight


Film im spanischen Original: Neruda

Dienstag, 21.03.2017, 19:00 Uhr in Gauting

Mit Einführung durch Dr. Verena Schmöller

Spanisch mit dt. Untertiteln

Neruda
ES, 2016, 107 Min.
Regie: Pablo Larraín, mit: Luis Gnecco, Gael García Bernal, Mercedes Morán


1948 bezichtigt der chilenische Senator Pablo Neruda, seines Zeichens berühmter Dichter und Kommunist, die Regierung von Präsident Videla des Verrats. Die Retourkutsche folgt sofort in Form von Nerudas Amtsenthebung, seiner Verhaftung kann er nur durch Flucht entgehen. Zusammen mit seiner Frau Delia del Carril versucht er, das Land unbemerkt zu verlassen. Doch der Polizist Peluchoneau ist ihnen bereits hartnäckig auf den Fersen, wodurch ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, dem Neruda einen gewissen Reiz abgewinnen kann. Immer wieder führt er seinen Verfolger mit falschen Spuren in die Irre und schon bald verbreitet sich seine Geschichte in die ganze Welt – selbst Künstler wie Pablo Picasso setzen sich für seine Freiheit ein. In der beeindruckenden Bergwelt Chiles macht sich Neruda dann für das endgültige Ende seines Duells mit Peluchoneau bereit…

zum Fim & Reservierung: Neruda


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching