Dienstag, 19. September 2017


Mittwoch, 20.09.17, 16:00 Uhr, Gauting & Starnberg
Weltkindertag: Amelie rennt!

Mittwoch, 20.09.17, 15 Uhr, Gauting
Filmnachmittag: Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Mittwoch, 20.09.17, 20:15 Uhr, Gauting
OPER Live-Übertragung: Die Zauberflöte

Dienstag, 26.09.17, 19:30 Uhr, Herrsching
Agenda 21-Kino in der Fairen Woche 2017: Death By Design

Dienstag, 26.09.17, 19.30 Uhr , Starnberg
Informiert, Vernetzt, Überwacht - Digitalisierung heute

Mittwoch, 27.09.17, 19:30 Uhr, Gauting
Agenda 21-Kino in der Fairen Woche 2017: Death By Design

Freitag, 29.09.2017, 19:30 Uhr, Seefeld
Tango im Kino: Killing Moves

Dienstag, 3.10.17, 20:00 Uhr, Gauting
Im Kino mit Sabine Zaplin: Vielleicht lieber morgen

Dienstag, 3.10.17, 20:15 Uhr, Gauting
OPER Live-Übertragung: La Bohéme

Mittwoch, 4.10.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats Oktober: The Party

17:30Seefeld: Eine fantastische Frau
18:00Herrsching: Bullyparade - Der Film
18:30Seefeld Lounge: Immer noch eine un...
19:30Seefeld: Porto
20:00Herrsching: Die Migrantigen
20:30Seefeld Lounge: On the Milky Road
21:00Seefeld: Mr. Long

16:00Die Pfefferkörner und der Fluch d...
16:30Bullyparade - Der Film
18:00Barry Seal - Only in America
18:30High Society
20:15High Society
20:30Barry Seal - Only in America

16:00Die Pfefferkörner und der Fluch d...
16:00Einsteins Nichten - Eine Geschicht...
16:00Happy Family
16:45Der Wein und der Wind, OmU
17:00Jugend ohne Gott
18:00Mother!
18:15Meine Cousine Rachel, OmU
18:15The End of meat
19:00Bullyparade - Der Film
19:15Barfuß in Paris, OmU
20:30Barry Seal - Only in America
20:30Der Stern von Indien, OmU
20:30Tulpenfieber, OmU
21:00Die Wunde
21:00Mother!


Agenda 21: Worlds Apart

Dienstag, 18.07.17, 19:30 Uhr, Herrsching

Spielfilm über drei Liebesaffären im krisengeschüttelten Griechenland

Sechs Menschen aus drei Generationen finden sich unabhängig voneinander zu drei Liebespaaren zusammen. Sie kommen aus verschiedenen Ländern und Bevölkerungsschichten, doch zwei Dinge haben sie gemeinsam: Ihre Wege kreuzen sich zur selben Zeit in der griechischen Metropole Athen, und alle werden von den sozioökonomischen Umbrüchen im Land getroffen.

Der Spielfilm von Christopher Papakaliatis erzielte 2016 in den griechischen Kinos Rekordbesuche. „Über die Politik triumphiert die Poesie. Ein filmischer Glücksgriff“ (Neue Zürcher Zeitung)

Filmgespräch mit Costas Gianacacos, Leiter des Griechisches Hauses und des Evangelischen Migrationszentrums in München, Autor, Kommunikations- und Literaturwissenschaftler


Weitere Filminfos und Reservierung: Worlds Apart OmU


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching