Freitag, 27. April 2018


Freitag, 27.04.18, 19:30 Uhr, Gauting
Tango im Kino: Tango, no todo es rock

Montag, 30.04.18, 20:00 Uhr, Starnberg
Faust - Stummfilm mit Live Musik

Mittwoch, 02.05.18, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats Mai: Lady Bird

Mittwoch, 02.05.18, Gauting
Dienstag, 08.05.18, Seefeld, je 19:30 Uhr
Filmgespräch: Die stille Revolution

Donnerstag, 03.05.18, 20:15 Uhr, Gauting
BALLETT Live: Manon

Sonntag, 06.05.18, 15:00 Uhr, Gauting & Starnberg
Premiere: Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer

Montag, 07.05.18, 19:00 Uhr, Gauting
Podiumsdiskussion: Schule Schule - Die Zeit nach Berg Fidel

Dienstag, 08.05.18, 19:30 Uhr, Starnberg
Stagenda: Bauer unser

Sonntag, 6.05.18, 11:00 Uhr, Starnberg
Dienstag, 8.05.18, 19:30 Uhr, Gauting
Architektur im Film: Eladio Dieste

Dienstag, 08.05.18, 20:00 Uhr, Gauting
Im Kino mit Sabine Zaplin: Lang lebe Ned Devine!

18:00Seefeld Lounge: Zwei Herren im Anzug
18:30Seefeld: Transit (2018)
20:30Seefeld: 3 Tage in Quiberon
20:45Seefeld Lounge: Grain - Weizen

16:30Early Man - Steinzeit bereit
17:00Jim Knopf und Lukas der Lokomotivf...
18:30Lady Bird
19:00Zeit für Utopien
20:303 Tage in Quiberon
20:45Lady Bird

16:00Early Man - Steinzeit bereit
16:00Jim Knopf und Lukas der Lokomotivf...
17:15Avengers 3: Infinity War 3D
17:30Early Man - Steinzeit bereit
18:00A Beautiful Day
18:00Transit (2018)
18:30Das etruskische Lächeln
19:30Tango no todo es roc
20:00Avengers 3: Infinity War 3D
20:15A Beautiful Day
20:15Zwei Herren im Anzug
20:30Madame Aurora und der Duft von Fr...
21:00Lady Bird
22:15A Beautiful Day, OmU
22:30Avengers 3: Infinity War 3D


Künstlerfilm: Human Flow

Mittwoch, 20.12.17, Seefeld & Mittwoch, 27.12.17, Gauting, je 20 Uhr

Unter Leitung der Malerin und Dozentin für Malerei Susanne Hauenstein aus Andechs

Dokumentarfilm des chinesischen Künstlers Ai Weiwei.

Der chinesische Konzeptkünstler Ai Weiwei tritt seit jeher für Menschenrechte ein. Daher erscheint es nur folgerichtig, dass er mit dem in Venedig uraufgeführten "Human Flow" eine dokumentarische Reflexion weltweiter Migrationsbewegungen vorlegt. Anders als Gianfranco Rosi in seiner preisgekrönten Dokumentation „Seefeuer“ nimmt Ai Weiwei keine rein europäische Perspektive ein, sondern bebildert so ziemlich alle gegenwärtigen Flüchtlingsströme rund um den Globus. Auf Erklärtexte aus dem Off verzichtet er ebenso wie auf eine gesellschaftspolitische Einordnung und einen klaren roten Faden.

Weitere Filminfos und Reservierung: Human Flow


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching