Der Geschmack von Rost und Knochen

Selten wurde im Kino mit so brutaler Schönheit gezeigt, wie zwei Menschen das Lieben lernen. DIE ZEIT
Irgendwo im Norden Frankreichs: Ali flüchtet aus dem kalten Norden in die Wärme Südfrankreichs. Dabei hat er nichts weiter als seinen kleinen Sohn Sam und die Klamotten, die er an seinem gestählten Leib trägt - und die Hoffnung, dass sein Leben in Antibes wieder auf die Spur kommt. Ali ist ein Verlierer der Wirtschaftskrise. Eines Nachts, in einer Discothek, lernt er Stephanie kennen. Doch es funkt nicht zwischen der kleinbürgerlichen Party-Queen und dem Kraftprotz, der in einer Sicherheitsfirma jobbt und ansonsten bei illegalen Wettkämpfen teilnimmt. Dann geschieht ein Unfall. Stephanie, die tagsüber in einem Erlebnispark mit rhythmischen Bewegungen Killerwale zu Kunststückchen animiert, verliert bei einer Show beide Unterschenkel. Ein Leben voller Körperlichkeit, plötzlich auf zwei Stümpfe und den Rollstuhl reduziert. Da erinnert sie sich an Ali - und ruft ihn an.
Ein großartiger, ein expressionistischer, tief gehender Film.

FR 2012, 127 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Jacques Audiard
Drehbuch:
Jacques Audiard, Thomas Bidegain
Besetzung:
Marion Cotillard, Matthias Schoenaerts, Armand Verdure
Kamera:
Stéphane Fontaine
FR 2012, 127 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Jacques Audiard
Drehbuch:
Jacques Audiard, Thomas Bidegain
Besetzung:
Marion Cotillard, Matthias Schoenaerts, Armand Verdure
Kamera:
Kamera: Stéphane Fontaine
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898