Das Tagebuch der Anne Frank

Das 13-jährige, jüdische Mädchen Anne Frank und seine Familie verstecken sich von 1942 bis 1944 vor der Deportation durch die Nationalsozialisten in einem Amsterdamer Hinterhaus. Letztendlich wird die Familie jedoch verraten und findet ein tragisches Ende im Konzentrationslager. Nur der Vater überlebt. Er veröffentlicht nach dem Krieg die mutigen Gedanken seiner Tochter.

D 2016, 129 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Hans Steinbichler
Drehbuch:
Fred Breinersdorfer
Besetzung:
Lea van Acken, Martina Gedeck, Ulrich Noethen
D 2016, 129 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Hans Steinbichler
Drehbuch:
Fred Breinersdorfer
Besetzung:
Lea van Acken, Martina Gedeck, Ulrich Noethen
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898