Frida Kahlo- Dokumentation

Frida Kahlos Bilder spiegeln ihre persönliche Erfahrung, ihre Gefühle und ihren Kampf gegen den ständigen körperlichen Schmerz wider. André Breton beschrieb ihre Kunst als "abwechselnd völlig rein oder völlig vernichtend". Als Malerin entzauberte sie das männliche Bild von der Frauenwelt als einer beruhigenden Sphäre und malte den Schmerz, die Furcht und die Gewalt des Frauseins. Ihre Gemälde sind zugleich schön und furchteinflößend. Für Rivera war ihre Maerlei "der beste Beweis für die Renaissance der Kunst in Mexiko"

DE 2016, 89 Min., FSK ab 0 Jahren, OV
Regie:
Hanna Henigin & Julian Wildgruber
DE 2016, 89 Min., FSK ab 0 Jahren, OV
Regie:
Hanna Henigin & Julian Wildgruber
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898