Der Mann der zuviel wusste (1934)

Bei ihrem Winterurlaub in St. Moritz muss die britische Familie Lawrence mit ansehen, wie der französische Agent Louis Bernard erschossen wird. Kurz vor seinem Tod kann er noch Mutter Jill zuflüstern, dass ein Attentat auf einen britischen Diplomaten geplant ist und bittet sie, eine Nachricht, die in seinem Zimmer versteckt ist, an das Foreign Office in London zu überbringen. Ehemann Bob beginnt das Zimmer des Verstorbenen zu durchsuchen und findet die Nachricht. Wenig später wird er von der Polizei entdeckt und zum Verhör gebeten. Auf der Polizeiwache erhält er ein erschreckendes Telegram: Der kriminelle Abbot hat Tochter Betty entführt, um Bob und Jill zum Schweigen zu bringen. In London begeben sich die besorgten Eltern auf eigene Faust auf die Suche nach ihr.
Erste Verfilmung von Hitchcock dieser Geschichte. Wir zeigen im Juni 2019 noch die Fassung mit James Stewart und Doris Day. Der Film von 1934 wurde Hitchcocks größter englischer Filmerfolg und begründete seinen Ruhm.


US 1937, 84 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Alfred Hitchcock
Besetzung:
Peter Lorre, Leslie Banks, Edna Best
Zum Regisseur:
FILMOGRAPHIE ALFRED HITCHCHOCK
1976 Familiengrab
1972 Frenzy
1969 Topas
1966 Der zerrissene Vorhang
1964 Marnie
1963 Die Vögel
1960 Psycho
1959 Der unsichtbare Dritte
1958 Vertigo - Aus dem Reich der Toten
1956 Der falsche Mann
1956 Der Mann, der zuviel wusste
1955 Immer Ärger mit Harry
1955 Über den Dächern von Nizza
1954 Das Fenster zu Hof
1954 Bei Anruf Mord
1953 Ich beichte
1951 Der Fremde im Zug
1950 Die rote Lola
1949 Sklavin des Herzens
1948 Cocktail für eine Leiche
1947 Der Fall Paradin
1946 Berüchtigt
1945 Ich kämpfe um dich
1944 Das Rettungsboot
1943 Im Schatten des Zweifels
1942 Saboteure
1941 Verdacht
1941 Mr. und Mrs. Smith
1940 Der Auslandskorrespondent
1940 Rebecca
1939 Die Taverne von Jamaica
1938 Eine Dame verschwindet
1937 Jung und Unschuldig
1936 Sabotage
1936 Geheimagenten
1935 Die 39 Stufen
1934 Der Mann, der zuviel wusste
US 1937, 84 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Alfred Hitchcock
Drehbuch:
Besetzung:
Peter Lorre, Leslie Banks, Edna Best
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898