Dienstag, 19. September 2017


Mittwoch, 20.09.17, 16:00 Uhr, Gauting & Starnberg
Weltkindertag: Amelie rennt!

Mittwoch, 20.09.17, 15 Uhr, Gauting
Filmnachmittag: Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Mittwoch, 20.09.17, 20:15 Uhr, Gauting
OPER Live-Übertragung: Die Zauberflöte

Dienstag, 26.09.17, 19:30 Uhr, Herrsching
Agenda 21-Kino in der Fairen Woche 2017: Death By Design

Dienstag, 26.09.17, 19.30 Uhr , Starnberg
Informiert, Vernetzt, Überwacht - Digitalisierung heute

Mittwoch, 27.09.17, 19:30 Uhr, Gauting
Agenda 21-Kino in der Fairen Woche 2017: Death By Design

Freitag, 29.09.2017, 19:30 Uhr, Seefeld
Tango im Kino: Killing Moves

Dienstag, 3.10.17, 20:00 Uhr, Gauting
Im Kino mit Sabine Zaplin: Vielleicht lieber morgen

Dienstag, 3.10.17, 20:15 Uhr, Gauting
OPER Live-Übertragung: La Bohéme

Mittwoch, 4.10.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats Oktober: The Party

17:30Seefeld: Eine fantastische Frau
18:00Herrsching: Bullyparade - Der Film
18:30Seefeld Lounge: Immer noch eine un...
19:30Seefeld: Porto
20:00Herrsching: Die Migrantigen
20:30Seefeld Lounge: On the Milky Road
21:00Seefeld: Mr. Long

16:00Die Pfefferkörner und der Fluch d...
16:30Bullyparade - Der Film
18:00Barry Seal - Only in America
18:30High Society
20:15High Society
20:30Barry Seal - Only in America

16:00Die Pfefferkörner und der Fluch d...
16:00Einsteins Nichten - Eine Geschicht...
16:00Happy Family
16:45Der Wein und der Wind, OmU
17:00Jugend ohne Gott
18:00Mother!
18:15Meine Cousine Rachel, OmU
18:15The End of meat
19:00Bullyparade - Der Film
19:15Barfuß in Paris, OmU
20:30Barry Seal - Only in America
20:30Der Stern von Indien, OmU
20:30Tulpenfieber, OmU
21:00Die Wunde
21:00Mother!

Meine glückliche Familie



FR/DE/GE 2017, 119 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie: Nana Ekvtimishvili, Simon Groß
Darsteller: Ia Shugliashvili, Merab Ninidze, Berta Khapava, Tsisia Qumsishvili, Giorgi Khurtsilava, Giorgi Tabidze, Goven Cheishvili, Dimitri Oragvelidze
Kamera: Todor Vladimir Panduru
Drehbuch: Nana Ekvtimishvili


An ihrem 52. Geburtstag wird der Literaturlehrerin Manana klar, wie unbefriedigend ihre Situation ist. In einer kleiner Familienwohnung lebt sie zusammen mit drei Generationen. Ständig wird sie in Anspruch genommen, doch was sie möchte, fragt keiner. Nicht ihr Mann Soso, nicht ihre Mutter Lamara, nicht ihre verheiratete Tochter Nino. Manana zieht kurzerhand aus. Eine Erklärung dafür bleibt sie schuldig. Die Familie ist schockiert. Was solle die Leute sagen? Mananas Bruder droht ihr unverhohlen. In ihrer neuen Wohnung kann Manana endlich durchatmen, zum ersten Mal in ihrem Leben ist sie allein.





zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching