Der Tod von Ludwig dem XIV., OmU

Ein Film auch über das Kino und über Jean-Pierre Léaud.
Ludwig XIV. ist der gottgesandte absolutistische Herrscher Frankreichs, der Sonnenkönig ? doch der Tod macht auch vor einem Monarchen nicht Halt: Im August 1715 schmerzt nach einem harmlosen Spaziergang plötzlich das eine Bein, bald kann sich der König nicht einmal mehr aus dem Bett erheben und verbringt seine letzten Tage in seinen Gemächern. Er versucht dennoch, an einem letzten Rest königlicher Würde festzuhalten, während die Ärzte um ihn herum noch rätseln, wie der Monarch zu behandeln sei, und der Hofstaat mit Hilfe des bettlägerigen Königs die Regierungsgeschäfte weiterführt. Zwischen Tod und Leben bekommt die Unschuld von Léaud/Louis XIV. den Drive einer Kindlichkeit. Der König nimmt einen kleinen Biss Eiweiß zu sich und ihm wird deshalb applaudiert. Die Bilder sind ein Angriff auf die höfische Etikette, auf die Infantilisierung des absoluten Herrschers und kurz gesagt: auf die Albernheit von Despoten.

ES/FR 2016, 115 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Albert Serra
Drehbuch:
Albert Serra
Besetzung:
Patrick dAssumçao, Jean-Pierre Léaud, Marc Susin
ES/FR 2016, 115 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Albert Serra
Drehbuch:
Albert Serra
Besetzung:
Patrick dAssumçao, Jean-Pierre Léaud, Marc Susin
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 Allgemeine Anfragen/Gutscheinbestellung/Private Kinomieten 08105-278825 kontakt@breitwand.com Marketing Frau Veronika Osterauer 08105-278825 marketing@breitwand.com Montag - Donnerstag 10 -17 Uhr Abrechnung 08105-278825 abrechnung@breitwand.com info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592 Impressum Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898