Freitag, 19. Januar 2018


Sonntag, 21.01.17, 11:00 Uhr, Gauting
BILLY WILDER RETROSPEKTIVE

Sonntag, 21.01.18, 11:00 Uhr, Gauting
Annas Suche nach dem Glück

Sonntag, 21.01.18, 11 Uhr, Seefeld
Filmgespräch: Hannah - Ein buddhistischer Weg zur Freiheit

Filme zum Seminar der Evangelischen Akademie Tutzing
100 Jahre Ingmar Bergman

Dienstag, 23.01.18, 20:00 Uhr, Starnberg
Kulturforum Starnberg: Als Paul über das Meer kam

Mittwoch, 24.01.18, 20:00 Uhr, Starnberg
Oper: La Bohème

Freitag, 26.01.18, 19:30 Uhr, Seefeld
Tango im Kino: Bleiben oder gehen? Ein Paar ringt um seine Liebe

Die Pee-Wees: Rivalen auf dem Eis
Kinderfilm des Monats Januar

Die besten Filme 2017

Montag, 29.01.18, 15 Uhr, Starnberg
im Gespräch: Living Longer - Länger Leben

18:00Seefeld Lounge: Hannah - Ein budd...
18:00Seefeld: Das Leuchten der Erinnerung
18:00Herrsching: Das Leuchten der Erinn...
20:00Seefeld Lounge: Wonder Wheel
20:15Seefeld: Eine bretonische Liebe
20:15Herrsching: Greatest Showman
22:00Seefeld Lounge: The Killing of a S...
22:15Herrsching: Die Spur
22:15Seefeld: Lux - Krieger des Lichts

16:00Hilfe, ich hab meine Eltern geschr...
17:00Downsizing
18:00Hot Dog
19:45Downsizing
20:15Hot Dog
22:30Downsizing
22:30Hot Dog

16:00Die dunkelste Stunde
16:00Hilfe, ich hab meine Eltern geschr...
16:00Jumanji: Willkommen im Dschungel
16:00Tad Stones und das Geheimnis von K...
17:15Downsizing
18:00Hilfe, ich hab meine Eltern geschr...
18:00The Commuter
18:15Dieses bescheuerte Herz
18:15Hot Dog
20:00Downsizing
20:15Der andere Liebhaber
20:15Die dunkelste Stunde
20:15Hot Dog
20:15The Commuter
22:15Der andere Liebhaber
22:15Hot Dog
22:15The Commuter
22:30Aus dem Nichts
22:30Downsizing

Borg McEnroe



DE/SE/SF 2017, 100 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie: Janus Metz Pedersen
Darsteller: Stellan Skarsgård, Shia LaBeouf, Sverrir Gudnason
Kamera: Niels Thastum
Drehbuch: Ronnie Sandahl


In diesem auf einer wahren Geschichte basierenden Sportlerdrama Borg/McEnroe gipfelt die Freund- und Feindschaft der Tennisspieler Björn Borg und John McEnroe in ihrem Match in Wimbledon 1980.
Bis dahin ist es allerdings ein langer Weg für beide, auf dem Trainer Lennart Bergelin Borg an die Spitze bringt und sich eine innige Rivalität zwischen den zwei Profi-Tennisspielern entwickelt. Borg/McEnroe basiert auf wahren Begebenheiten. Das Match am 5.Juli 1980 gilt als eines der spannendsten in der Tennis-Geschichte. Insgesamt trafen Björn Borg und John McEnroe zwischen 1978 und 1981 in 14 Spielen aufeinander. Ihre langjährige Rivalität auf dem Platz war weltbekannt und wurde noch zusätzlich durch ihre unterschiedlichen Temperamente unterstrichen, denn während Borg sich stets kühl gab, war McEnroe für seine Wutanfälle bekannt.




zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching