Pre-Crime

Steven Spielberg zeichnete im Jahr 2002 mit seinem Science-Fiction-Film Minority Report die Dystopie einer Zukunft, bei der angehende Verbrecher bestraft wurden, bevor sie ihre Taten überhaupt verüben konnten. Diese Pre-Crime-Überwachung, die vor 15 Jahren noch wie eine weit hergeholte Zukunftsvision erschien, findet in Form von Software mithilfe geheimer Algorithmen mittlerweile immer häufiger Eingang in die Arbeit der Polizei.
Die Doku Pre-Crime zeigt, wie weltweit Daten analysiert werden und wie die digitale Überwachung der Gesellschaft schon früh mögliche Täter ausfindig macht, hinterfragt aber auch, wer durch diese Maßnahme geschützt und wer vorzeitig verurteilt wird.

DE 2017, 88 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Matthias Heeder, Monika Hielscher
Drehbuch:
Matthias Heeder, Monika Hielscher
Kamera:
Sebastian Bäumler
DE 2017, 88 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Matthias Heeder, Monika Hielscher
Drehbuch:
Matthias Heeder, Monika Hielscher
Besetzung:
Kamera:
Kamera: Sebastian Bäumler
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898