Max Ernst

Filmische Hommage auf den Künstler Max Ernst (1891-1976), zusammengesetzt aus dokumentarischen und historischen Aufnahmen, Gesprächen mit ihm sowie meditativen Bezugnahmen auf sein Schaffen von den DADA-Anfängen in Köln über die Zeit des Surrealismus in Paris, seine Arbeiten in New York und Arizona, bis zur Rückkehr nach Frankreich.

D 1991, 105 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Peter Schamoni
D 1991, 105 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Peter Schamoni
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Peter Schamoni
D 1991

 

Max Ernst


105 min, D 1991
Filmische Hommage auf den Künstler Max Ernst (1891-1976), zusammengesetzt aus dokumentarischen und historischen Aufnahmen, Gesprächen mit ihm sowie meditativen Bezugnahmen auf sein Schaffen von den DADA-Anfängen in Köln über die Zeit des Surrealismus in Paris, seine Arbeiten in New York und Arizona, bis zur Rückkehr nach Frankreich.


Presseinformationen

Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898