Crosby, Stills, Nash & Young - Deja vu

1969 protestiert Neil Young in Woodstock gegen den Vietnamkrieg. Vier Jahrzehnte später fordert wieder ein Ereignis das politische Engagement des Künstlers heraus: die US-Invasion des Irak. 2006 begab sich Young mit seinen Kollegen David Crosby, Stephen Stills und Graham Nash auf die "Freedom of Speech"-Tournee. Nebenprodukt ist der Dokumentarfilm "Crosby, Stills, Nash & Young - Déjà Vu". Interviews mit Fans unterschiedlicher politischer Gesinnung und die Mitarbeit des Irak-Journalisten Mike Cerre machen diesem zum Politikum.

USA 2007, 96 Min., FSK ab 12 Jahren
USA 2007, 96 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898