So weit und groß

So weit und groß erzählt die Lebensgeschichte Otto Modersohns, in einer bisher nicht dagewesenen Konzentration und bringt das Leben der Künstler vor den Weltkriegen sehr nahe. Der Dokumentarfilm verzichtet vollständig auf moderne Quellen, Ansichten, Kommentare und Materialien. Seiner eindringlichen Bildsprache liegen ausschließlich zeitgenössische Bildmaterialien, Filme, Fotografien, Reproduktionen von Gemälden, Zeichnungen und Schriftdokumente zu Grunde. Die eingesprochenen Texte entstammen Tagebuchaufzeichnungen, Briefen und Texten von Otto Modersohn selbst, Paula Modersohn-Becker und Rainer Maria Rilke. Otto Modersohn versuchte zeitlebens, die Dinge tief zu durchdringen und das Wesentliche an ihnen herauszuarbeiten.

DE 2010, 78 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Carlo Modersohn
Drehbuch:
Marina Bohlmann-Modersohn
Kamera:
Carlo Modersohn
DE 2010, 78 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Carlo Modersohn
Drehbuch:
Marina Bohlmann-Modersohn
Besetzung:
Kamera:
Kamera: Carlo Modersohn
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898