Ida

Bester Film London Filmfestival 2014. Bewegendes Drama in Schwarz/Weiß.
Polen 1962: Anna ist eine Novizin, die in einem Kloster von Nonnen erzogen wurde. Bevor sie ihr Gelübde ablegen kann, gibt ihr die Oberschwester des Klosters den Auftrag, ihre Tante Wanda zu besuchen, Annas einzige noch lebende Verwandte. Wanda führt ein Leben mit mehreren Männern. Die beiden Frauen brauchen eine Weile, bis sie sich gegenseitig akzeptieren und Wanda Anna ein Geheimnis offenbaren kann: Eigentlich ist Anna Jüdin und ihr wahrer Name ist Ida. Von der Nachricht ins Wanken gebracht, begibt sich Ida gemeinsam mit ihrer Tante auf eine Reise, auf der sie sich mit der tragischen Geschichte ihrer Familie auseinander setzen muss, aber auch beginnt, ihr eigenes Leben, ihre Ideale und ihren Glauben zu hinterfragen.

PL 2014, 79 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Pawel Pawlikowski
Besetzung:
Artur Janusiak, Agata Trzebuchowska, Agata Kulesza
Kamera:
Łukasz Zal
PL 2014, 79 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Pawel Pawlikowski
Drehbuch:
Besetzung:
Artur Janusiak, Agata Trzebuchowska, Agata Kulesza
Kamera:
Kamera: Łukasz Zal
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898