Priester der Verdammten

"Priester der Verdammten" dokumentiert das Leben in den Lepra-Kolonien am Fuß des Himalaya. Im einstigen Hindu-Königreich Nepal wird Lepra, auch wenn sie heute heilbar ist, noch immer als Strafe Gottes betrachtet - der Götter, die das Kathmandu-Tal jedes Jahr verlassen, damit der Monsun Einzug hält. Während dieser Unwetter sind die Menschen auf sich gestellt und Dämonen ausgeliefert, die sie für Sünden in früheren Leben bestrafen. Lepra ist so eine Strafe. In Nepal rechnet man mit 170.000 Leprösen, viele sind schwer entstellt, an Händen, Füßen und im Gesicht deformiert. Aus Angst, Abscheu und wegen religiöser Vorurteile wurden sie aus Familie und Dorfgemeinschaft verstoßen. Da sie mittellos sind, haben sie nichts zu essen und werden medizinisch nicht versorgt. Diese Not führt sie in die Städte, wo sie als Bettler ihr Leben fristen.

Priester der Verdammten

DE 1991, 79 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Oliver Herbrich
Drehbuch:
Oliver Herbrich
Kamera:
Jan Betke
Priester der Verdammten

DE 1991, 79 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Oliver Herbrich
Drehbuch:
Oliver Herbrich
Besetzung:
Kamera:
Kamera: Jan Betke
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898