Black Swan

Ein Blick in die gnadenlose Welt der New Yorker Ballettszene. Die Rivalität zwischen den Ballett-Tänzerinnen Nina und Lilly beim New Yorker Ballett führt zu einigen Verwicklungen bei der Aufführung von Schwanensee nach Tschaikowski. Nina kann die Rolle ergattern, aber Lilly will sie ebenso. Zunehmend überfordert von den scheinbar eigenen Ansprüchen, gleitet Nina, deren ganz in Rosa getauchtes Jungmädchenzimmer noch vor Kuscheltieren überquillt, allmählich immer stärker in den Bann paranoider Zwangsvorstellungen ab. Mehr und mehr verschwimmen die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Wahn.
Der permanente Wechsel zwischen Traum und Wirklichkeit, Einbildung und Realität bestimmt den Rhythmus. Schnelle Schnitte, Nahaufnahmen und Reißschwenks prägen die Albtraum-Ästhetik des verstörenden Spiegelkabinetts. Schockmomente werden sorgfältig vorbereitet. Oscar-reife Leistung von Natalie Portman als Nina, deren blütenweiße Ballettträume nach und nach in der harten Konkurrenzwelt zerbrechen.

Black Swan

US 2010, 103 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Darren Aronofsky
Drehbuch:
Andres Heinz, Mark Heyman
Kamera:
Matthew Libatique
Black Swan

US 2010, 103 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Darren Aronofsky
Drehbuch:
Andres Heinz, Mark Heyman
Besetzung:
Kamera:
Matthew Libatique
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898