TANGO IM KINO: Enrique y Juditha

Enrique lernt Judita, eine Tänzerin, in Italien kennen. Sie verlieben sich und beschließen, gemeinsam Tango zu tanzen. Kaum einer glaubt an die beiden, doch Enrique und Judita haben Vertrauen in ihre Art zu tanzen und in ihre Liebe. Auf der Bühne, wie im wirklichen Leben entzweien, umarmen, konfrontieren und wiedervereinen sie sich.
Ihr Traum wird 2003 in Buenos Aires wahr: Als erstes ausländisches Paar gewinnen sie die Vize-Weltmeisterschaft.
Dieser Film widmet sich ihrem Kampf nach Ehrlichkeit in Kunst und Liebe.

Und danach geht es, wie jedes Mal, in das Foyer zur Tangobar-Milonga, mit der Möglichkeit, dort selbst zu tanzen.

Zuvor bieten Ralf Sartori mit Janine Holzer noch eine kurze Einführung in den Tanz für alle Neu-EinsteigerInnen, um auf einfachstem Niveau gleich mittanzen zu können.

DE 2007, 75 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Andrea Roggon
DE 2007, 75 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Andrea Roggon
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898