Die Schatten der Wüste

Ein Foto von ihrem Mann im offenen Sarg und sein Pass – mehr ist der Witwe Sundari nicht geblieben. Der Inder Baskaran ging als Bauarbeiter nach Dubai, um seinen Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen, und wurde tot in einem Sarg zurückgeschickt. Offiziell heißt es aus Dubai, es sei Selbstmord gewesen. Aber Sundari ist sich sicher: Baskaran wurde ermordet. Wer hat den Familienvater auf dem Gewissen?
Er war Teil des gnadenlosen Geschäftes mit indischen Leiharbeitern. Ihr Leben ist hart und entbehrungsreich. Angelockt werden sie zumeist von zwielichtigen Unternehmen, die ihnen ein üppiges Gehalt versprechen. Die Realität sieht jedoch anders aus: Sie werden ausgebeutet und mit einem Mini-Lohn abgespeist. Illegal arbeitenden Migranten droht zudem jederzeit die Inhaftierung. Der Anblick eines solchen Arbeitercamps macht fassungslos – ebenso wie die schockierenden Berichte der Männer über die Häufigkeit von Selbstmorden unter den Arbeitern.


IN/DE 2018, 86 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Franziska Schönenberger, Jay Subramanian
Drehbuch:
Franziska Schönenberger
Kamera:
Christopher Aoun
IN/DE 2018, 86 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Franziska Schönenberger, Jay Subramanian
Drehbuch:
Franziska Schönenberger
Besetzung:
Kamera:
Kamera: Christopher Aoun
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898