Das Leben ist ein Roman

Der Filmklassiker von Alain Resnais ist eine Mischung aus Filmkomödie, Melodram, Märchenfilm und Singspiel. Drei miteinander verwobene Geschichten: Der reiche und exzentrische Graf Michel Forbek versammelt im Jahr 1914 eine Gesellschaft auf einem nicht fertig gebauten Schloss in den Ardennen, um an einem Experiment teilzunehmen. Auf der Suche nach Glück und neuer Harmonie, die durch den Krieg verloren ging, sollen sie durch das Experiment zu neuen Menschen werden. Durch einen geheimnisvollen Trank vergessen sie ihr altes Leben und kommen bei einer ominösen Zeremonie wieder zu Bewusstsein – gleich einer Wiedergeburt.
1982 ist das Schloss noch immer nicht fertig. Es dient inzwischen als Einrichtung für Kindererziehung. Dort treffen sich nun verschiedenste Pädagogen zu einem Kolloquium, um über die besten Erziehungsmethoden zu debattieren. Die Kinder spielen unterdessen und verlieren sich in ihrer Märchenwelt.

FR 1983, 110 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Alain Resnais
Drehbuch:
Jean Gruault
Besetzung:
Vittorio Gassmann, Fanny Ardant, Sabine Azéma, Pierre Arditi, Geraldine Chaplin
Kamera:
Bruno Nuytten
FR 1983, 110 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Alain Resnais
Drehbuch:
Jean Gruault
Besetzung:
Vittorio Gassmann, Fanny Ardant, Sabine Azéma, Pierre Arditi, Geraldine Chaplin
Kamera:
Kamera: Bruno Nuytten
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898