SCREWBALL COMEDIES

Herzhaft lachen mit Filmklassikern!

Screwball-Komödien, auch als Beziehungskomödien tituliert, thematisieren häufig den Konflikt zwischen Gegensätzen wie Bildung und Unbildung, Reich und Arm sowie vor allem Mann und Frau, wobei diese Gegensätze am Ende des Filmes nicht ausgeglichen werden, sondern es kommt meist zur – weitgehend – friedlichen Koexistenz der Gegensätze. Im Idealfall zeichnen sie sich durch hohe Dialoglastigkeit (mit schnell gesprochenen Dialogen), feinen und intelligenten Wortwitz, ein rasantes Tempo und eine raffiniert konstruierte Handlung aus. Das Genre bewegt sich oft an der Grenze zur Farce und greift durchaus auch visuelle Situationskomik-Anleihen aus der Stummfilmzeit auf. Zumeist kommt es zu Missverständnissen oder Geheimnissen zwischen den einzelnen Figuren, die sich im Verlaufe des Filmes zuspitzen und erweitert werden, um dann meist erst gegen Ende des Filmes aufgelöst zu werden.

Wir zeigen aus der „Vor-Screwball-Ära“
Ärger im Paradies (Trouble in Paradise) (1932)

aus der klassischen „Screwball-Ära“
Es geschah in einer Nacht (It Happened One Night) (1934)
Mr. Deeds geht in die Stadt (Mr. Deeds Goes to Town) (1936)
Mein Mann Godfrey (My Man Godfrey) (1936)
Die schreckliche Wahrheit (The Awful Truth) (1937)
Leoparden küßt man nicht (Bringing Up Baby) (1938)

und aus dem Bereich der späteren Beispiele und Einflüsse
Liebling, ich werde jünger (Monkey Business) (1952)
Manche mögen’s heiß (Some Like It Hot) (1959)
Is’ was, Doc? (What’s Up, Doc?) (1972)
Der Stadtneurotiker (1977)
Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs (1988)
French Kiss (French Kiss) (1995)

Die Termine:

IS' WAS, DOC?
Di., 31.12., 20:00 UHR KINO GAUTING

MY MAN GODFREY
So., 16.02., 11:00 UHR KINO SEEFELD
MI., 19.02., 19:00 UHR KINO GAUTING

DIE SCHRECKLICHE WAHRHEIT
So., 12.08., 19:30 UHR KINO SEEFELD
MI., 19.08., 19:30 UHR KINO GAUTING

MR. DEEDS GEHT IN DIE STADT
14.07. Kino Seefeld
21.07. Kino Gauting

SOME LIKE IT HOT - MANCHE MÖGENS HEISS


LEOPARDEN KÜSST MAN NICHT
Mi., 02.09., 19:30 UHR (FSFF)
MI., 09.09., 17:00 UHR KINO GAUTING (FSFF)

MONKEY BUSINESS - LIEBLING, ICH WERDE JÜNGER
Mi., 23.09., 19:30 UHR KINO GAUTING
MI., 30.09., 19:30 UHR KINO SEEFELD

FRAUEN AM RANDE DES NERVENZUSAMMENBRUCHS
Mi., 07.10., 19:30 UHR KINO SEEFELD
MI., 14.10., 19:30 UHR KINO GAUTING

DER STADTNEUROTIKER
Mi., 21.10., 19:30 UHR KINO SEEFELD
MI., 28.10., 19:30 UHR KINO GAUTING

FRENCH KISS
Mi., 04.11., 19:30 UHR KINO SEEFELD
MI., 11.11., 19:30 UHR KINO GAUTING

ES GESCHAH IN EINER NACHT - IT HAPPENED ONE NIGHT
Mi., 18.11., 19:30 UHR KINO SEEFELD
MI., 25.11., 18:00 UHR KINO GAUTING

ÄRGER IM PARADIES
Mi., 17.12., 19:30 UHR KINO SEEFELD
MI., 31.12., 17:00 UHR KINO GAUTING

Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898