Fünf Seen Filmfestival 2022

Mutter

Mutterschaft ― Freude und Zweifel, Macht und Ohnmacht, Wut und Liebe. Acht Frauen reden über ihre Geburten, über Kinderbetreuung und Erziehung, über Beruf und Familie, über das Dasein als Ehefrau, über die Mama-Rolle, über Überforderung und Rollenverteilung. Es ist nichts Ungewöhnliches, was wir hören, wir tauchen akustisch ein in ganz verschiedene Lebenswelten und Charaktere: eine Richterin mit mehreren Kindern, eine Unternehmerin aus dem Fränkischen, eine Lehrerin, die nach der Scheidung ihre Kinder nur wochenends sehen darf, eine Frau mit mehreren Liebhabern, die ihre Familie dann auch mal nach Amerika hin oder nach Asien verlässt.
Für die filmische Umsetzung werden die dokumentarischen Aussagen optisch in einer fiktiven Figur, dargestellt von Anke Engelke, zusammengeführt. Die Schauspielerin integriert die Berichte der Frauen in die lakonische Erzählung über das alltägliche Leben einer Frau und Mutter.


Termine auf dem FSFF 2022

27.08.2022
17:30 in Gauting
Tickets
28.08.2022
17:15 in Starnberg
Tickets
28.08.2022
20:00 in Gauting
Tickets
Mutter

DE 2022, 88 Min., FSK ab 0 Jahren, OV
Regie:
Carolin Schmitz
Drehbuch:
Carolin Schmitz
Besetzung:
Anke Engelke
Kamera:
Reinhold Vorschneider
Filmographie:

2021 Mutter
2019 Ich schenke Dir ein Lächeln (Short)
2010 Porträts deutscher Alkoholiker
2009 Schönheit
2009 Vaterwandlung und Kinderchor (Short)
2006 Benidorm (Short)
2001 Paralleluniversen (Short)
2000 Ganz Schön (Short)

Carolin Schmitz, geboren in Wiesbaden, lebt und arbeitet in Köln. 1997 begann sie ihr Studium an der Kunsthochschule für Medien, das sie 2002 mit dem Diplom abschloss. Seitdem arbeitet sie als freie Filmemacherin. Zu ihren Werken zählen PORTRAITS DEUTSCHER ALKOHOLIKER von 2010, für den sie eine lobende Erwähnung bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin erhielt, sowie SCHÖNHEIT von 2012. Ihre Filme liefen unter anderem bei Buenos Aires BAFICI, Ankara Int. Film Festival, Int. Kurzfilmtage Oberhausen sowie Int. Dokumentarfestival München.
Mutter

DE 2022, 88 Min., FSK ab 0 Jahren , OV
Regie:
Carolin Schmitz
Drehbuch:
Carolin Schmitz
Besetzung:
Anke Engelke
Kamera:
Reinhold Vorschneider
Filmographie:

2021 Mutter
2019 Ich schenke Dir ein Lächeln (Short)
2010 Porträts deutscher Alkoholiker
2009 Schönheit
2009 Vaterwandlung und Kinderchor (Short)
2006 Benidorm (Short)
2001 Paralleluniversen (Short)
2000 Ganz Schön (Short)

Carolin Schmitz, geboren in Wiesbaden, lebt und arbeitet in Köln. 1997 begann sie ihr Studium an der Kunsthochschule für Medien, das sie 2002 mit dem Diplom abschloss. Seitdem arbeitet sie als freie Filmemacherin. Zu ihren Werken zählen PORTRAITS DEUTSCHER ALKOHOLIKER von 2010, für den sie eine lobende Erwähnung bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin erhielt, sowie SCHÖNHEIT von 2012. Ihre Filme liefen unter anderem bei Buenos Aires BAFICI, Ankara Int. Film Festival, Int. Kurzfilmtage Oberhausen sowie Int. Dokumentarfestival München.


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-89-89501005
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 216217
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898