Tango im Kino und Live Musik zu Stummfilmen

Das Musikprogramm im Kino Breitwand auf Schloss Seefeld und Starnberg

In der Kino-Lounge in Schloss Seefeld oder im Kino Breitwand Starnberg bieten wir zu ausgewählten Filmen die Möglichkeit Tango zu tanzen (TANGO IM KINO ) und LIVE MUSIK zu Stummfilmen zu erleben.

Feste Termine:

Tango & Kino

Jeden letzten Freitag im Monat, in Abwechslung Kino Breitwand Schloß Seefeld & Gauting
in Zusammenarbeit mit Ralf Sartori von Tango a lá carte

_______________________________________________________________________________________________________________________


OPER Live-Übertragung: Don Pasquale (Gaetano Donizetti)

DONNERSTAG, 24.10.19, 20:30 UHR, GAUTING

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House London

Gesungen in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln

Dauer: 150 Min
Kosten: 28,- Euro (inkl. einem Glas Sekt)

Weitere Filminfos und Reservierung: OPER: Don Pasquale (ROH19/20)

Tango im Kino: Si sos brujos

FREITAG, 25.10.19, 19:30 UHR, GAUTING

Im Rahmen der 58. TANGO IM KINO - Nacht zeigen wir den Film Si sos Brujo (als seien sie Hexer) – una historia de tango der Dokumentarfilmerin Caroline Neal.

Danach laden wir in das Kino-Foyer zur Tangobar, mit der Möglichkeit, dort selbst zu tanzen.
Mit Einführung in den Tanz für alle Neu-EinsteigerInnen von Ralf Sartori.

Weitere Filminfos und Reservierung: Si sos Brujo - Tango im Kino

MET OPER Live-Übertragung: Manon (Jules Massenet)

SAMSTAG, 26.10.19, 19:00 UHR, STARNBERG

Live-Übertragung aus der MET Opera in New York

Gesungen in Französisch mit deutschen Untertiteln

Dauer: 255 Min
Kosten: 28,- Euro (inkl. einem Glas Sekt)

Weitere Filminfos und Reservierung: OPER: Manon

TATI - LIVE ON STAGE: YVES SEILER

Montag, 04.11., 20:30 Uhr

Bei seinem Auftritt zur Preisverleihung des SHORT PLUS AWARDS begeisterte Yves Seiler bereits das Publikum im TATI. Für uns Anlass, ihn und seine Gitarre nochmals einzuladen, zu unserer LIVE IM TATI-Reihe am ersten Montag im Monat. Beginn 20.30 Uhr.
Eintritt frei.

BALLETT Live-Übertragung: Concerto / Enigma-Variationen / Raimonda, 3. Akt

DIENSTAG, 05.11.19, 20:15 UHR, GAUTING

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House London

Von den klassischen Ursprüngen des Royal Ballets mit den Werken von Marius Petipa, bis hin zu den heimischen Choreografen, die britisches Ballet auf die Weltbühne brachten, unterstreicht dieses gemischte Programm die Vielseitigkeit der Kompanie. Ist Petipas Raimonda, 3. Akt, auf den Punkt gebrachtes klassisches russisches Ballet in einem Akt, voller Glanz und präziser Technik, so sind Ashtons Enigma-Variationen britisch durch und durch – von Elgars Musik über die Ausstattung von Julia Trevelyan Oman bis zum typischen Stil Ashtons, die Essenz britischen Ballets. Concerto, MacMillans Vereinigung klassischer Technik mit zeitgenössischem Geist, vervollständigt ein Programm, das die Breite des kulturellen Erbes des Royal Ballets unter Beweis stellt.

Dauer: 180 Min
Kosten: 28,- Euro (inkl. einem Glas Sekt)

Weitere Infos und Reservierung: Concerto / Enigma-Variationen / Raimonda, 3. Akt

Jazz im Kino: Konzert Trio Collins/Grosch/Bublath & Film Chick Corea & Gary Burton

DONNERSTAG, 07.11.19, 19:00 UHR, GAUTING

Trio Collins/Grosch/Bublath
Die drei Musiker, die sich aus Ihrer Zeit in New York kennen, sehen Ihren gemeinsamen Nenner in der Tradition der Amerikanischen Musik. Das Programm aus Blues, Funk und Latin Jazz führt das Publikum in einer außergewöhnlichen und spannenden Besetzung quer über die Kontinente von Nord- und Südamerika.

Chick Corea & Gary Burton
1972 nahmen Chick Corea und Gary Burton mit „Crystal Silence“ gemeinsam eine Platte auf, die Jazz-Geschichte gemacht hat. Seither hat jeder für sich eine Karriere gemacht, die beide zu den Großen des Jazz unserer Zeit hat werden lassen. 1997 traten sie wieder beim „Münchner Klaviersommer” zusammen auf und knüpften an den intimen, kammermusikalischen Jazz an, den sie in den siebziger Jahren gespielt hatten. Ihr Konzert in der Philharmonie wurde für Publikum und Kritik zu einem der Höhepunkte des Münchner Klaviersommers 1997.

Die Filmreihe "Jazz im Kino" verbindet Live-Musik mit tollen Konzertmitschnitten auf der Kinoleinwand! Zuerst gibt es einen ca. 60 Minuten langen Film von Konzerten berühmter Größen des Jazz, wie Miles Davis, Paco de Lucia, Chick Corea und Gary Burton und Al di Meola & Manuel Barueco. Nach einer kleinen Pause (z.B. im Tati bei guten Essen & einem Glas Wein) freuen wir uns auf ein dazupassendes Live-Konzert.
In Kooperation mit LOFT Music.

Weitere Infos und Reservierung

MET OPER Live-Übertragung:
Madame Butterfly (Giacomo Puccini)

SAMSTAG, 09.11.19, 19:00 UHR, STARNBERG

Live-Übertragung aus der MET Opera in New York

Gesungen in Italienisch mit deutschen Untertiteln

Dauer: 210 Min
Kosten: 28,- Euro (inkl. einem Glas Sekt)

Weitere Filminfos und Reservierung: OPER: Madama Butterfly

Archiv


Kai Lauber - Blue Wave Jazz Trio - 29.10.2010 - Inhalt einsehen

JAZZPERADO: Stummfilm mit Live-Musik \"Der General\" - 24.4.2010 - Inhalt einsehen

Jazzperado: Live-Musik + Film - 26.3.2010 - Inhalt einsehen

JAZZPERADO - Live Musik + Film - 12.3.2010 - Inhalt einsehen

Fr., 26.2., 20.30 Uhr: O.ur quartett - 26.2.2010 - Inhalt einsehen

18.12., 20 Uhr LIVE MUSIK + FILM - 18.12.2009 - Inhalt einsehen

LIVE MUSIK - Film - 4.12.2009 - Inhalt einsehen

Weitere Einträge: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10