Donnerstag, 19. Oktober 2017


Leon und die magischen Worte
Kinderfilm des Monats Oktober

Montag, 23.10.17, 20:15 Uhr, Gauting
OPER Live-Übertragung: Alice im Wunderland (Ballett)

Freitag, 27.10.17, 19:30 Uhr, Gauting
Tango im Kino: Las luces de Buenos Aires

Mittwoch, 1.11.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats November: Körper und Seele

Freitag, 3.11.17, 20:00 Uhr, Seefeld
Sommerhäuser: Filmgespräch mit Regisseurin Sonja Kröner

je 1. Dienstag/Monat, Gauting
Ernst Lubitsch Werkschau

Dienstag, 7.11.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Informiert, Vernetzt, Überwacht - Digitalisierung heute

Dienstag, 7.11.17, 20:00 Uhr, Gauting
Im Kino mit Sabine Zaplin: Pulp Fiction

Mittwoch, 08.11.17, 19:30 Uhr, Gauting
Agenda 21: Das System Milch

Donnerstag, 9.11.17, 18 Uhr, Starnberg
Diskussion: Fairness - Zum Verständnis von Gerechtigkeit

18:00Seefeld: Die Einsiedler
18:00Herrsching: Victoria Abdul
19:15Seefeld Lounge: Es war einmal Indi...
20:00Seefeld: The Square
20:15Herrsching: Die Nile Hilton Affäre
21:15Seefeld Lounge: Clash

16:00Cars 3 - Evolution
17:30The Square
18:00Victoria Abdul
20:15Blade Runner 2049
20:15Happy End

16:00Captain Underpants
16:00Cars 3 - Evolution
16:00Louis Luca - Das große Käserennen
17:30Borg McEnroe
17:45Victoria Abdul
18:00Daniel Hope - Der Klang des Lebens
18:00Schneemann
18:00Vorwärts immer
20:00Blade Runner 2049
20:00Borg McEnroe
20:00ES
20:00Happy End
20:30Schneemann


Senor Blues + Je Chanterais Pour Toi

Freitag, 28.4.2017, 20:00 Uhr in Gauting

Eine ganz besondere Symbiose von Musik & Film!

KONZERT: SENOR BLUES

anschl. Film JE CHANTERAIS POUR TOI
Mali , 79 Min., Regie: Jacques Sarasin, Drehbuch nach dem Buch von Lieve Joris, Schnitt: Bernard Josse, Musik: Boubacar Traoré, Kamera: Stephan Oriach

Seit einigen Jahren begeistert der Star des afrikanischen Blues, Boubacar «KarKar» Traoré Musikfans rund um die Welt. Zusammen mit «KarKar» kehren wir in dieser filmischen Reise zurück zu seinen Wurzeln in Mali und erfahren, was diesen grossen Musiker und seine Lieder geprägt hat. Eine Reise in die afrikanische Musik. Die Medienstimmen überschlugen sich, als anfangs 2003 der filmische Essay zum afrikanischen Bluesman Boubacar Traoré in Frankreich in die Kinos kam, ein malinesisches Pendant zum kubanischen Buena Vista Social Club:

«Dieser Dokumentarfilm bietet unvergleichliche musikalische Momente. Unbedingt zu entdecken!», schrieb das Studio Magazin. «Je chanterai pour toi macht uns bewusst, dass Musik schon immer «Welt» war, und es nicht erst mit dem Weltmusikkonzept wurde...» notierte Amina. Und das Musikblatt Global Rhythm meinte: «Eine ausserordentliche Odyssey durch die Geographie eines Landes und der menschlichen Seele.» In der Tat ist dieser Film des Genfers Jacques Sarasin eine sanfte Reise auf den Spuren afrikanischer Musik, ein Hörerlebnis mindestens ebenso.

Zum Film und Reservierung


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching