Samstag, 18. Januar 2020


Dienstag, 21.1.2020, 19:00 Uhr, Kino Gauting
JAZZ IM KINO: Chick Corea & Bobby Mc Ferrin

im Kino Breitwand
Kleine Werschau: Luis Buñuel

14:00Seefeld Lounge: Ronja Räuberto...
14:30Seefeld: Latte Igel und der mag...
16:15Seefeld: Spione Undercover - Ei...
16:30Seefeld Lounge: Judy
18:15Seefeld: Vom Gießen des Zitron...
18:45Seefeld Lounge: Milchkrieg in D...
20:15Seefeld: Die Sehnsucht der Schw...
20:30Seefeld Lounge: Little Joe - Gl...

13:15Als Hitler das rosa Kaninchen s...
13:45Vier zauberhafte Schwestern
15:30Als Hitler das rosa Kaninchen s...
15:45Vier zauberhafte Schwestern
17:45Knives Out - Mord ist Familiens...
17:45Lindenberg! Mach dein Ding
20:15Knives Out - Mord ist Familiens...
20:15Lindenberg! Mach dein Ding

13:00Als Hitler das rosa Kaninchen s...
13:00Vier zauberhafte Schwestern
13:30Latte Igel und der magische Was...
13:45Spione Undercover - Eine wilde ...
14:00Happy feet
15:001917
15:15The Peanut Butter Falcon
15:30Die Eiskönigin 2
15:45Vier zauberhafte Schwestern
16:00Als Hitler das rosa Kaninchen s...
17:15Queen & Slim
17:301917
17:30Knives Out - Mord ist Familiens...
17:45Lindenberg! Mach dein Ding
18:30Crescendo #makemusicnotwar
20:001917
20:00Queen & Slim
20:15Knives Out - Mord ist Familiens...
20:15Lindenberg! Mach dein Ding
20:30Judy


Film- und Konzertabend: Appassionata + Klavierkonzert

Freitag, 7.11.2014, 19:00 Uhr, Starnberg

Zu diesem tief berührenden Film- und Klavierabend mit Alena Cherny dürfen wir Sie in Zusammenarbeit mit "KunstRäume am See" herzlich einladen.

Der beeindruckende Dokumentarfilm APPASSIONATA: Bereits auf dem Fünf Seen Filmfestival 2013 gefeiert

Über die Reise eines Flügels in die ukrainische Heimat von Alena Cherny.
Ein Film über die Emigration einer starken Frau; voller Trauer, Wut, Enthusiasmus und Liebe.


Zum Film:
CH 2012, 82 min., Regie: Christian Labhart mit Alena Cherny
Die Pianistin Alena Cherny lebt seit 15 Jahren als Konzertpianistin, Klavierlehrerin und Mutter in der Schweiz. Sie hat weltweit Auftritte. Dennoch entzieht sie sich immer wieder den Mechanismen des Musikgeschäftes.
Alena Cherny hat einen Traum: Sie möchte der Musikschule ihres ukrainischen Heimatdorfes einen Flügel schenken - aus Dankbarkeit, dass sie dort als kleines Kind ihre ersten Töne spielen durfte. Die Reise des Flügels wird zur berührenden Spurensuche an den Orten ihrer Kindheit und Jugend.
Wenn Alena Cherny spricht, aber auch wenn sie spielt, ist alles da, was sie geprägt hat, insbesondere auch die Kontraste und Katastrophen, die sie erlebte und die stets neuen Anläufe und Abschiede, die sie nehmen musste.
Ein Film voller Trauer, Wut, Enthusiasmus und Liebe. Feine Töne und Paukenschläge, Klarinettenklänge und Posaunenstöße, das ganze Spektrum - vereint in einer einzigen Person.

Anschließend: Klavierabend
21.00 Uhr Schlossberghalle, Vogelanger 2, Starnberg

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Französische Suite Nr.3 h-moll BWV 814

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Klaviersonate Nr. 17 d-moll op. 32 Nr.2 (Der Sturm)

Franz Schubert (1797-1828)
3 Klavierstücke D 946

Alena Cherny - Klavier



© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching