Montag, 20. November 2017


Dienstag, 21.11.17, 19:30 Uhr, Herrsching
Agenda 21-Kino: Dil Leyla

Mitmachkino am Buß- und Bettag

KJFF 2017 Filme für Jung und Alt

Mittwoch, 22.11.17, 19:00 Uhr, Herrsching
Wunschfilm im November: Miss Hokusai

14.11.17, Gauting & 19.11.17, Starnberg & 22.11.17 Seefeld, je 19 Uhr
Film im spanischen Original: Isla Bonita

Dienstag, 28.11.17, Gauting & Mittwoch, 29.11.17, Starnberg, je 19:30 Uhr
Film im italienischen Original: C’eravamo tanto amati

Freitag, 24.11.17, 19:30 Uhr, Seefeld
Tango im Kino: Tango Queerido

Zugvögel - Wenn Freundschaft Flügel verleiht
Kinderfilm des Monats November

Aktionstag Kurzfilmwettbewerb

Augsburger Puppenkiste als Film zu Gast

18:00Seefeld Lounge: Die Liebhaberin
18:00Seefeld: Teheran Tabu
18:00Herrsching: The Secret Man
20:00Seefeld Lounge: Human Flow
20:00Herrsching: Maudie
20:15Seefeld: Gauguin

16:00Hexe Lilli rettet Weihnachten
17:00Mord im Orient Express
18:15Lady Macbeth
19:30Fack ju Göhte 3
20:15Mord im Orient Express

16:00Der kleine Vampir
16:00Hexe Lilli rettet Weihnachten
16:45Fack ju Göhte 3
17:15The Justice League - 3D
17:30Mord im Orient Express
18:00Maudie
18:00The Big Sick
19:00Fack ju Göhte 3
19:45The Justice League - 3D
20:00Mord im Orient Express
20:15Flitzer
20:15The Big Sick
21:00Suburbicon

100. Wunschfilm: 100 Gewehre

Mittwoch, 9.4.2014, 19:00 Uhr, Seefeld

Mit Einführung durch Thomas Lochte

100. Wunschfilm "100 rifles - 100 Gewehre"

Filmbeschreibung:
USA 1969, 110 Min., FSK ab 16 Jahren, Regie: Tom Gries, Darsteller: Burt Reynolds, Raquel Welch, Jim Brown

Sozialkritisch eingefärbter Western mit hervorragenden Actionszenen und einer Fülle teils melodramatischer Nebenhandlungen.
Ein mexikanisch-indianischer Revolutionär, Yaqui Joe Herrera, stiehlt 1912 in einer amerikanischen Bank 6.000 Dollar und flieht damit über die Grenze in sein Heimatland, um die Revolution zu unterstützen. Doch der farbige amerikanische Gesetzeshüter Lyedecker soll ihn aufspüren und das Geld sicherstellen. Schon bald werden die beiden vom mexikanischen Gesetz und dem Militär verfolgt.

Zum Film: 100 Gewehre

Wunschfilm: Zum 101. Geburtstag von Gert Fröbe

Starnberg - Mi., 26.2.2014, 19:00 Uhr & Herrsching - Mi., 5.3.2014, 18.00 Uhr

Mit Einführung durch Thomas Lochte (Starnberg)

ES GESCHAH AM HELLICHTEN TAG

CH/DE 1958, 99 Min., Regie: Ladislao Varda, mit Gert Fröbe, Heinz Rühmann, Siegfried Lowitz, Berta Drews

Der Krimi, dessen Drehbuch der Schweizer Autor Friedrich Dürrenmatt geschrieben hat, erzählt von der Suche nach einem Kindermörder. Der Züricher Kantonspolizist Dr. Matthäi versucht den grausamen Mord an der kleinen Gritli Moser aufzuklären. Dafür mietet er sich in einer Tankstelle ein und nimmt das Mädchen Annemarie als Köder, um den Kindermörder zu stellen.

Zur Reservierung: Es geschah am hellichten Tag

Wunschfilm März: Silent Movie

Starnberg, Mittwoch, 5.3.2014, 19 Uhr

Mit Einführung durch Thomas Lochte

Zum Film:
USA 1976, 87 Min., FSK ab 12 Jahren, Regie: Mel Brooks, Darsteller: Marty Feldman, Mel Brooks

Regisseur Mel Funn möchte nach seiner Rekonvaleszenz wieder ins Filmgeschäft einsteigen. Aus diesem Grund legt er seinem Produzenten - in Zeiten des Tonfilms - das Drehbuch für ein Stummfilmprojekt vor. Dieser kann einen Kassenschlager gut gebrauchen, da sein Studio kurz davor steht, von dem Konzern "Gierschlund und Raffke" (engl.: "Engulf & Devour") übernommen zu werden. Funns Produzent
verlangt aber nur große Stars für das Projekt. Eine Reihe von Stars sagt nach witzigen Abenteuern zu: Burt Reynolds, James Caan, Liza Minnelli, Anne Bancroft und Paul Newman. Nur der Pantomime Marcel
Marceau sagt ab, und zwar mit dem einzigen gesprochenen Wort im Film, «non!».

Kultkinonacht: Fargo

Herrsching, 31.1.2014, 21:00 Uhr

FARGO:

Eintritt 5 €, für Schwangere ( Mutterpass!!) und Gildepassbesitzer freier Eintritt.


Originaltitel: Fargo - Regie: Joel Coen - Drehbuch: Joel und Ethan Coen - Kamera: Roger A. Deakins - Schnitt: Ethan und Joel Coen alias Roderick Jaynes - Musik: Carter Burwell - Darsteller: Frances McDormand, William H. Macy, Steve Buscemi, Peter Stormare, Harve Presnell u.a. - 1996; 95 Minuten

Inhalt:
Jerry Lundegaard ist Verkaufsleiter im Autosalon seines Schwiegervaters. Um ein Grundstück kaufen und einen eigenen Betrieb eröffnen zu können, benötigt er Geld. Heimlich trifft er sich mit zwei Ganoven, die bereit sind, seine Frau zu entführen und von seinem Schwiegervater Lösegeld zu erpressen. Als dieser unerwartet bereit ist, Geld in das geplante Geschäft zu investieren, ist es zu spät, die Entführung abzusagen

"Fargo oszilliert zwischen Idylle und Monstrosität, zwischen Komik und Horror, zwischen Heimeligkeit und Wildnis. Man lacht über den Schrecken, und dann bleibt einem das Lachen wieder im Halse stecken." (Hans Schifferle)

Wunschfilm Januar: Absolute Giganten

Starnberg, Mittwoch, 22.1.2014, 19 Uhr

Mit Einführung durch Thomas Lochte

ABSOLUTE GIGANTEN
Regie: Sebastian Schipper - Drehbuch: Sebastian Schipper - Kamera: Frank Griebe - Darsteller: Frank Giering, Florian Lukas, Antoine Monot jr., Julia Hummer, Jochen Nickel, Guido A. Schick, Albert Kitzl, Silvana Bosi, Johannes Silberschneider, Barbara de Koy, Gustav-Peter Wöhler - 1999; 80 Minuten

Die in Hamburger Mietskasernen aufgewachsenen Jugendlichen Floyd, Ricco und Walter sind Freunde. Floyd ist aufgrund einer Bewährungsauflage seit zweieinhalb Jahren Krankenpfleger. Als seine Bewährungszeit abläuft, heuert er auf einem Containerschiff an, das am nächsten Tag nach Kapstadt auslaufen wird. In der Nacht davor wollen die Freunde noch einmal gemeinsam feiern ...

"Absolute Giganten" ist eine realistische Großstadtballade mit pointierten Dialogen, ein ungewöhnlicher und schon deshalb sehenswerter Film

Wunschfilm: König der Fischer

Mi., 18.12., 19:00 Uhr Seefeld

Mit Einführung durch Thomas Lochte




Wunschfilm: A Film With Me In It

Starnberg, 20.11., 19:00 Uhr

Mit Einführung durch Thomas Lochte

Zum Film: A Film With Me In It
Weitere Einträge: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching