Mein Vater der Türke

Dienstag, 18.12 um 19.30 Kino Breitwand Herrsching

Marcus Attila Vetter, ein bekannter Dokumentarfilmregisseur, hat seinen türkischen Vater nur einmal in seinem Leben kurz gesehen. Damals war er sieben Jahre alt. Davor und danach gab es nie einen Kontakt zwischen ihnen. Nun, mit 38 Jahren, macht er sich auf den Weg in das kleine anatolische Bergdorf Cubuk Koye. Er will die Geschichte seiner Herkunft begreifen und einen Mann treffen, der für ihn ein Fremder ist: seinen Vater Cahit Cubuk.

anschließendes Filmgespräch mit Nilli Dayik, Schülerin 13.Klasse
und Rosemary Schmitt-Achert( Integrationsteam Herrsching)

Zum Film: Mein Vater, der Tuerke

Cinema italiano: L\'uomo delle stelle

Starnberg, Mi 12.12. um 19.30 Uhr

Ein wunderbares Stück Kinokunst von Giuseppe Tornatore aus dem Jahre 1995. Die Geschichte des Betrügers Joe Morelli, der durch Sizilien fährt und den Leuten erzählt, er mache Probeaufnahmen für ein Filmstudio. Gegen einen Beitrag von 1500,-Lire lassen sich die Leute filmen, in der Hoffnung einmal ein Filmstar zu werden. Doch in der Kamera sind nur Filmreste... DER MANN, DER DIE STERNE MACHT ist ein nostalgisch-romantisch-tragikomisches Road Movie, eine Hommage an das Kino und die Tage des Neorealismus, eine Liebeserklärung an die Menschen Süditaliens.
Mit einer italienischen Einführung von Ambra Sorrentino-Becker.

cinema espanol: Das letzte Kino der Welt, OmU

Starnberg, So 9.12. um 11.Uhr

\"El viento se llevó lo que\" von Alejandro Agrest ist eine wunderbare verrückte Komödie über ein kinofanatisches Dorf in Argentinen. Mit einer spanischen Einführung zum Film von Dr. Antonio Zapero Losada.

Iklimler - Jahreszeiten Türk. OmU

Seefeld, ab 22.11., Herrsching ab 26.11.

Eine Studie über ein Paar in der Krise und die menschliche Unfähigkeit zum Glück, dargestellt vom türkischen Regisseur Nuri Bilge Ceylan und seiner Frau Ebru Ceylan selbst: Der Archäologe Isa und die Fernsehproduzentin Bahar verbringen einen gemeinsamen Sommer-Urlaub. Doch auch die Hitze kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass ihre Beziehung an einem Nullpunkt angekommen ist. In ihre Beziehung ist Sprachlosigkeit eingekehrt, in ihren Gesten liegt Hilflosigkeit. Ein auf mehreren internationalen Festivals ausgezeichnetes Meisterstück des Weltkinos. Bei uns im türkischen Original mit Untertiteln.

English Movie: Hallam Foe

Starnberg, So 25.11.+ Di 27.11. Herrsching, Fr 23.11.+ Mi 28.11.

Ein Film von David Mackenzie, GB 2007. Mit einem ausgezeichneten Jamie Bell (\"Billy Elliott\") in der Hauptrolle inszeniert der Regisseur eine klassische Coming of Age-Story eines Sprösslings aus reichem Hause der nach dem frühen Tod seiner Mutter seltsamen Passionen hingibt, gegen seine Umwelt rebelliert und ziellos durchs Leben streift. Humorvoll, dramatisch und berührend. In englischer Originalfassung.

Zum Film: Hallam Foe

Cinema italiano: Nuovomondo

Starnberg, Mi 14.11.2007 um 19.30 Uhr

Mit \"Nuovomondo\" hat Emanuele Crialese ein weiteres metaphernreiches Werk über italienische Geschichte, Lebenswelt und Mentalität geschaffen. Sizilianische Auswanderer begeben sich voller Hoffnung auf eine lange Reise in eine neue Welt. Ein Land, in dem Milch und Honig fließt und die Freiheit groß ist. Für den Film gab es den Silbernen Löwen 2006 beim Filmfestival in Venedig.

Zum Film: Golden door

cinema espanol: El Abrazo Partido - Die verschwundene Umarmung

Starnberg, So 11.11. um 11.00 Uhr

Ein Film aus Argentinen von Daniel Burman. Auch Ariel träumt, wie viele Argentinier seines Alters davon, eines Tages nach Europa zu gehen und zu den eigenen Wurzeln zurückzukehren, denn seine Großeltern flüchteten einst aus Polen. Sein eigentliches Leben sieht aber ganz anders aus, denn trotz Architekturstudium arbeitet er noch immer im Dessousladen seiner Mutter und ist weit davon entfernt sich abzunabeln. Auf der Suche nach seinem Vater schwebt er stets zwischen Aufbruch und Resignation.
Dr. Antonio Zapero Losada wird dazu ein kurze Einführung auf Spanisch geben.

Weitere Einträge: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898