Samstag, 6. Juni 2020


Wiedereröffnung Kino Breitwand

22.07. - 15.08.2020

Das 14.
Fünf Seen Filmfestival

fsff 2020: Gastland Ukraine

Textsammlung zur Corona-Krise

Fünf Seen Filmfestival 2020




cinéma français-So ist Paris ( Paris)

Starnberg: nur So 16.11. um 11.00 Uhr Seefeld: Mi 19.11. 20.00 Uhr

Komödie/Lovestory - Frankreich 2008
FSK: ab 6 Jahren- 129 Min. Regie: Cédric Klapisch

Paris ist bekanntermaßen die „Stadt der Liebe“, und wie der Regisseur Cédric Klapisch anschaulich zeigt auch des emotionalen Chaos zwischen Leidenschaft und Obsession. Der Film erzählt die kleinen individuellen Geschichten der Menschen, eines Gemüsehändlers, einer Bäckerin, eines illegalen Immigranten usw. und macht aus ihnen ein Fest der Sinne.

Zum Film: So ist Paris

Cinema italiano: Mio fratello é figlio unico

Starnberg, Mi 12.11. um 19.30 Uhr

\"Mein Bruder ist ein Einzelkind\" - Eine Familiengeschichte aus dem Italien der Sechziger und Siebziger Jahre, die im Laufe der Zeit immer mehr die politischer Zeit wiederspiegelt. Eine Zeit der Kämpfe und Hoffnungen auf eine bessere Welt, aber auch die Geschichte vom Erwachsenwerden des rebellischen Accio, den eine Hassliebe mit seinem älteren Bruder Manrico verbindet. Mit fünf „Donatellos“ ausgezeichnet.
It 2007, Regie: Daniele Luchetti, D: Elio Germano, Riccardo Scarmacio, Angela Finocchiaro

Cinéma espagnol :Una casa con vista al mar - Zimmer mit Meeresblick

Starnberg: So 2.11. 11.00 Uhr + Di 4.11. 19.00 Uhr, Seefeld: Mi 5.11. 20.00 Uhr

Venezuala 2001 101 Min
Regie: Alberto Arvelo

«Una casa con vista al mar» erzählt auf ausgesprochen ruhige und einfühlsame Art vom Leben in den Anden, vom Dasein in einer Welt des Grundbesitzes, von Abhängigkeiten und Ungerechtigkeit. Der Film zeichnet nach, wie Umstände einen unbescholtenen Mann zu einer verzweifelten Tat verleiten können, dass es so etwas wie Stolz und Würde gibt, die der Mensch verteidigt. Er kommt ohne viele Worte aus, es sind die Landschaften, die aus sich heraus erzählen, die Gesichter, die Gesten. Und es bleibt der Traum vom Meer in diesem poesievollen Film über eine Jugend in den Anden Venezuelas.

english movies: Happy Go Lucky

Starnberg, 26. + 28.10., Herrsching 29.10.

Pauline, von allen nur Poppy genannt, arbeitet als Grundschullehrerin im Norden Londons und ist das, was man eine wahre Frohnatur nennt: stets gut gelaunt, offenherzig, hilfsbereit und ihren Mitmenschen gegenüber unvoreingenommen. Mit der großen Liebe hat es allerdings noch nicht so richtig geklappt - ist aber auch halb so wild. Schließlich hat Poppy ja ihre Mitbewohnerin Zoe, ihre Schwester Suzy und noch einen ganzen Haufen bester Freundinnen, mit denen sie um die Häuser ziehen kann. Poppys unbeschwerte Art löst in ihrer oft etwas missgelaunten Umwelt allerdings auch Befremden und Erstaunen aus. Manche halten sie für ein wenig schlicht, einige sogar für verrückt.
Mike Leigh \"feiert er das Menschsein mit seinen Höhen und Tiefen, seinen albernen und erhabenen, romantischen und grotesken Seiten in einem wunderschönen, vielseitigen Film\".
In englischer Originalversion mit dt. Untertiteln.

Cinema italiano: Per grazia ricevuta - Der schielende Heilige

Starnberg, Mi 22.10. um 19.30 Uhr

It 1971, Regie: Nino Manfredi, D: Nino Manfredi, Lionel Stander, Delia Boccardo, Paola Borboni

Ein kleiner italienischer Waisenjunge erlebt am Tag seiner Erstkommunion ein vermeintliches Wunder, worauf er einem Heiligen geweiht und von Mönchen erzogen wird. Als Erwachsener steckt er voller Komplexe und schwankt zwischen Lebenslust und naiver Gottesfurcht. Eine skurrile Satire auf entartete Formen bigotter und wundersüchtiger Frömmigkeit im Stil der originellen Nino-Manfredi-Komödien.

Mit Einführung in Italienisch von Ambra Sorrentino-Becker.

cinéma français: Dialogues avec mon Jardinier - Dialog mit meinem Gärtner

Starnberg Mo 13.10. um 11.00 Uhr + Di 14.10 um 19:00, Seefeld Mi 15.10 20.00 Uhr

Komödie - Frankreich 2006
FSK: ab 12 Jahren - 109 Min. Regie: Jean Becker

Ein angesehener Maler aus Paris, der in Trennung von seiner Frau lebt, zieht sich in sein Elternhaus aufs Land zurück. Dort stellt er einen alten Jugendfreund als Gärtner ein. Schnell kommen sich die beiden Männer wieder näher und festigen in langen Gesprächen ihre Freundschaft. Durch die grundsätzlich unterschiedliche Lebensart, hat jeder der beiden dem Freund ein Stück Lebensweisheit mitzugeben.

Zum Film: Dialog mit meinem G

Zum Tode des Schauspielers PAUL NEWMAN

Seefeld vom 2.-8.10.2008

Kurzfristig haben wir eine kleine Paul-Newman-Retrospektive zum Tode des großen Schauspielers mit den wunderbaren Filmen \"Die Katze auf dem heißen Blechdach\", \"Der Clou\", dem Western \"Butch Cassidy und Sundance Kid\" (beide mit Robert Redford), sowie dem Billardspielerfilm \"Haie der Großstadt\" zusammengestellt.
Alle Filme werden im Kino Seefeld vom 2.- 8.10. gezeigt.

„Die Katze auf dem heißen Blechdach“, USA 1958, Regie: Richards Brooks,
Elisabeth Taylor + Paul Newman
Fr 3. + So 5.10. um 11.00, Sa 4. + Di 7.10. um 21.15 Uhr

„Butch Cassidy and Sundance Kid“, USA 1969, Regie: George Roy Hill,
mit Paul Newman + Robert Redford
Fr 3. + Mi 8.10. um 21.15 Uhr

„Der Clou“,USA 1973, Regie: George Roy Hill, Robert Redford + Paul Newman
Do 2.10. um 21.15 Uhr

„Haie der Großstadt“, USA 1961, Regie: Robert Rossen
So 5. + Mo 6.10. um 21.15 Uhr

Weitere Einträge: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching