Agenda 21: Wackersdorf

Mittwoch, 08.05.19, 19:30 Uhr, Gauting

Filmgespräch mit Christiane Lüst und Benedikt Heyl (Fridayforfuture)
+ Buchvorstellung "Klimawende von unten – Wir nehmen die Klimapolitik selbst in die Hand"


WACKERSDORF ist ein packendes Polit-Drama über die Hintergründe, die zu dem legendären Protest gegen den Bau der WAA in der Oberpfalz führten. Johannes Zeiler (FAUST) spielt den Lokalpolitiker Hans Schuierer, der seine Karriere und seine Zukunft aufs Spiel setzte, weil er kompromisslos für Recht und Gerechtigkeit kämpfte. An Originalschauplätzen im Landkreis Schwandorf gedreht, verfolgt der Film die Geburtsstunde der zivilen Widerstandsbewegung in der BRD. Ein Plädoyer für demokratische Werte und Bürgerengagement, heute so aktuell wie damals.

In Zusammenarbeit mit Öko & Fair Gauting.

Weitere Filminfos und Reservierung: Wackersdorf

Barry Lyndon (Stanley Kubrick) und Filmarchitektur:
Der Film als Gemälde

Mittwoch, 08.05.19, 19:30 Uhr, Kino Gauting

Mit Einführung von Dozentin Dr. Petra Kissling-Koch

Mit Barry Lyndon von 1975 gelang Stanley Kubrick ein einzigartiges, bildgewaltiges Meisterwerk, das von seiner authentischen Atmosphäre lebt. Ausgezeichnet mit vier Oscars beeindruckt der Film durch seine opulente und ausdrucksstarke Optik. Der Zuschauer wird in die Zeit des 18. Jahrhunderts versetzt, die Szenenbilder erinnern an Landschaftsgemälde englischer Maler. Der Production Designer Ken Adam erschuf ein Gesamtkunstwerk, ein filmisches Stillleben, das besonders eindringlich aufzeigt wie die Kunst die Ästhetik eines Films bestimmen kann. Einführungsvortrag mit Filmvorführung.

In Kooperation mit der VHS Würmtal

Weitere Filminfos und Reservierung: Barry Lyndon

VHS Würmtal

Im Kino mit Sabine Zaplin: Auf Wiedersehen, Kinder

DIENSTAG, 07.05.19, 20:00 UHR, GAUTING

Schriftstellerin und Journalistin Sabine Zaplin stellt persönlich Ihre Lieblingsfilme vor!

Louis Malle erzählt die Geschichte der Freundschaft zwischen dem elfjährigen Julien und seinem jüdischen Mitschüler Bonnet, die ein jähes Ende findet, als die Gestapo von Bonnets Identität erfährt.

"Auf Wiedersehen, Kinder" gehört zu den persönlichsten Werken des Filmemachers Louis Malle, der für die Realisierung dieses Films im Jahre 1987 nach über zehn Jahren USA-Aufenthalt in seine französische Heimat zurückkehrte. In eindrücklichen Bildern erzählt er die Geschichte einer abrupt zerstörten Freundschaft und Kindheit in der Zeit von Verfolgung, Krieg und Faschismus.

Weitere Filminfos und Reservierung: Auf Wiedersehen, Kinder

Stagenda: L'auberge espagnol - Barcelona für ein Jahr

Dienstag, 07.05.19, 19:30 UHR, STARNBERG

Filmgespräch

Im Rahmen der Stagenda-Filmreihe 2019: Schwerpunkt Europa


L'auberge espagnol: Mit seiner radikal-authentischen Komödie "L'Auberge Espagnol - Barcelona für ein Jahr" hat der französische Kultregisseur Cédric Klapisch dem Studentenaustausch ein Denkmal gesetzt. Der erste wahrhaft europäische Film würdigt das liebenswerte Chaos einer multinationalen Studenten-WG in dokumentarischer Detailversessenheit.

Weitere Filminfos und Reservierung: L'auberge espagnol - Barcelona für ein Jahr

Tati LIVE on Stage: Promenadenmischung

MONTAG, 06.05.19, 20:30 UHR, TATI GAUTING

Live Konzert im Cafè Bar Restaurant TATI direkt neben dem Kino Breitwand Gauting mit der Band Promenadenmischung

Der Bandname hat seinen Ursprung sowohl durch das Zusammentreffen der Musiker an der Herrschinger Strandpromenade als auch durch die Vielfalt bei den Musikrichtungen. Das Repertoire der sympatischen Band rund um Gülay (Gesang), Angela (Gesang/Cajon), Mona (Gesang/Gitarre), Pablo (Klavier) und Ede (Bass, Gitarre, Harmonica) umfasst eigene Kompositionen sowie Cover-Songs aus Country, Rock, Pop und Folk.

Es darf und kann auch gerne getanzt und mitgesungen werden.
Eintritt frei

Weitere Infos und Tischreservierung im Tati unter 089-89501002

Weitere Infos: TATI Live on Stage: Promenadenmischung

Film des Monats Mai: The Sisters Brothers

MITTWOCH, 01.05.19, 19:30 UHR, STARNBERG

In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Tutzing

Ein großer Western, dunkel und melancholisch, witzig und ironisch und am Ende mit einem Fünkchen Hoffnung auf Humanität: THE SISTERS BROTHERS des französischen Regisseurs Jacques Audiard mit den großartigen Schauspielern John C. Reilly, Joaquin Phoenix und Jake Gyllenhaal hat alles, was ein Western braucht - und bietet noch viel mehr: In betörenden Bildern vor atemberaubender Landschaft erzählt von den Zwängen zur Gewalt in einer Männergesellschaft, von der Sehnsucht nach bürgerlichem Leben, von der Utopie einer gerechteren Welt, von Menschen als Spielball des Schicksals. Dabei nimmt er den Gründungsmythos Amerikas unter die Lupe und widersetzt sich allen Genrekonventionen. Beim Filmfestival Venedig 2018 mit dem "Silbernen Löwen" für die "Beste Regie" ausgezeichnet!

Anschl. Gespräch mit Akademiedirektor Udo Hahn und Matthias Helwig

Weitere Filminfos und Reservierung: The Sisters Brothers

Homepage: Film des Monats

OPER Live-Übertragung: Faust

DIENSTAG, 30.04.19, 19:45 UHR, Gauting

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House London

Erleben Sie Gounods beliebteste Oper in David McVicars spektakulärer Produktion mit all der dekadenten Eleganz, die das Paris der 1870er Jahre zu bieten hatte!

Die Geschichte von Faust, der dem Teufel für Jugend und Macht seine Seele verkauft, gibt es in vielen Versionen, von denen Gounods Oper bis heute eine der spannendsten ist. Michael Fabiano singt die Titelpartie des Faust, Irina Lungo ist seine geliebte Marguerite, und Erwin Schrott gibt den teuflischen Méphistophélès. Virtuose Hauptrollen, ein großer Chor, sensationelle Dekorationen, Balletteinlagen und ein ekstatisches Finale machen dieses Werk zum Inbegriff des Bühnenspektakels!

Gesungen in französischer Sprache mit deutschen Untertiteln

Dauer: 225 Min
Kosten: 28,- Euro (inkl. einem Glas Sekt)

Weitere Filminfos und Reservierung: OPER: Faust

Weitere Einträge: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898