Gemeinwohlkino-Abend & Diskussion:
Climate Warriors

Montag, 03.06.19, 18:00 UHR, KINO Starnberg

Offener Film- und Gesprächsabend der Gemeinwohlökonomie-Gruppe im Landkreis Starnberg

100 Prozent erneuerbare Energie - das ist technisch längst möglich. Doch die weltweite Energiewende stockt, denn mit ihr versiegen die Geldströme von Kohle, Gas und Erdöl. Wie können wir der Gier der Energiekonzerne trotzen und den Blick auf die Zukunft des Planeten richten? Eine globale Veränderung kann nur durch eine Bewegung von unten entstehen!

"Climate Warriors - Der Kampf um die Zukunft unseres Planeten" zeigt, wie die Energiewende tatsächlich gelingen kann - und zwar weltweit. Der Dokumentarfilm von Carl-A. Fechner gibt den Menschen eine Stimme, die unermüdlich für eine nachhaltige und gerechte Zukunft kämpfen. Sie glauben an die Möglichkeit einer Energie-Revolution, wenn sich jeder Einzelne engagiert. Ein ermutigendes Plädoyer für Frieden und soziale Gerechtigkeit.

Veranstalter: Christiane Lüst, Öko & Fair Umweltzentrum Gauting, Barbara Classen, Ulenspiegel Druckerei

Weitere Filminfos und Reservierung: Climate Warriors

Exhibition on Screen: Rembrandt

SONNTAG, 19.05.19/GAUTING, 26.05.19/SEEFELD, 02.06.19/STARNBERG, JE 11:00 UHR

Aus der National Gallery, London und dem Rijksmuseum, Amsterdam

Jede Rembrandt-Ausstellung wird mit Spannung erwartet – die Ausstellungen, die jedoch in der Londoner National Gallery und dem Amsterdamer Rijksmuseum stattfanden, waren einzigartige Ereignisse. Mit exklusiven Einblicken in die Ausstellungsvorbereitungen beider Häuser, verwoben mit der Lebensgeschichte des Malers, zeigt REMBRANDT den großen Künstler und gleichsam den Mann hinter seinem Ruf. Mit Hilfe von geladenen Gästen dieser beiden außergewöhnlichen Kunstereignisse, darunter Kuratoren und führenden Kunsthistoriker, finden die wichtigsten Arbeiten der Ausstellungen ihren Weg auf die Kinoleinwand.

Im Rahmen der "Kunst im Kino-Reihe: Exhibition on Screen"

Weitere Filminfos und Reservierung: Exhibition on Screen: Rembrandt

Tango im Kino: Tango Buenos Aires

FREITAG, 31.05.19, 19:30 UHR, KINO Gauting

Im Rahmen der 52. Langen Tangonacht im Kino Breitwand zeigen wir ein wahres Tangofilm-Juwel, eine absolute Rarität: den deutschen Film Tango Buenos Aires von 1974.

Danach laden wir in das Kino-Foyer zur Tangobar, mit der Möglichkeit, dort selbst zu tanzen.
Mit Einführung in den Tanz für alle Neu-EinsteigerInnen von Ralf Sartori.

Weitere Filminfos und Reservierung: Tango Buenos Aires

Homepage Tango a la carte

Gautinger Filmgespräch mit Eckart Bruchner:
Das schönste Paar

DONNERSTAG, 30.05.2019, 19:30 UHR, KINO GAUTING

Im Gespräch mit Eckart Bruchner (Interfilm Akademie München)

Sven Taddickens neuer Film ist ein sensibles wie mitreißendes erzähltes Liebesdrama. Die beiden Lehrer Liv und Malte sind ein glückliches Paar, das seinen romantischen Sommerurlaub auf einer Mittelmeerinsel genießt. Als ein plötzlicher Überfall durch drei Jugendliche in einen sexuellen Übergriff mündet, wird ihr bisheriges Leben aus der Bahn geworfen.
Wunderbar gespielt von Maximilian Brückner und Luise Heyer!

Weitere Infos und Reservierung: Das schönste Paar

Architektur & Film: Renzo Piano - Mit Vortrag von Nicolai Baehr

Mittwoch, 29.05.19, 19:30 Uhr, KINO Gauting

Vortrag & Einführung von Dipl. Ing. Nicolai Baehr aus Starnberg (Geschäftsführer Necologix GmbH)

Anschließend zeigen wir den Dokumentarfilm "Renzo Piano - Architekt des Lichts" über den italienischen Stararchitekten Renzo Piano und die Entstehung des Centro Botín in Santander vom ersten Entwurf bis zur Fertigstellung.

Weitere Filminfos und Reservierung: Renzo Piano - Architekt des Lichts

Dokumentarfilm Zartbitter & Präsentation der Fünf Seen Land Schokolade

Demnächst im Kino Breitwand Starnberg

Die Indienhilfe e.V. Herrsching präsentiert die Fünf-Seen-Schokolade.

Passend dazu zeigen wir mit anschließender Diskussion den Dokumentarfilm Zartbitter:

Kakao aus Ghana wird zu exquisiter Schweizer Schokolade. Doch wie können die verarmten Bauern am Profit des boomenden Kakaogeschäfts beteiligt werden? Der Ghana-Schweizer Yayra Glover hat eine Vision. Für diese ist er in seine Heimat in Westafrika zurückgekehrt. Mit der Produktion von Bio-Kakao will er hier den Kakaobauern zu mehr Unabhängigkeit und besseren Lebensbedingungen verhelfen. Der Film begleitet Yayra beim Aufbau seines Projekts, für das er große persönliche Opfer in Kauf nimmt. Trotz Schwierigkeiten mit der Finanzierung und den ghanaischen Behörden hält er an seiner Vision fest und kann schließlich zum ersten Mal seine Kakaobohnen an einen Schweizer Schokoladenhersteller liefern.

Die Fünf Seen Land Schokolade ist ein neues fair gehandeltes Produkt mit regionalem Charakter. Die Schokolade wurde von der Steuerungsgruppe Fairtrade Gemeinde Herrsching und dem Arbeitskreis Eine Welt der lokalen AGENDA 21 entwickelt.

Weitere Filminfos und Reservierung: Zartbitter

Einmaliges Kinoevent: Bruce Springsteen, Steven Van Zandt & Southside Johnny

Mittwoch, 22.05.19, 20:00 Uhr, Gauting

"Asbury Park: Riot, Redemption, Rock ́N Roll" erzählt die Geschichte der lange von Unruhen erschütterten Stadt Asbury Park und von der Kraft der Musik, eine gespaltene Gemeinschaft zu vereinen.
Einstmals ein berühmter Badeort, ging Asbury Park in einem Sommer voller Aufruhr in Flammen auf. Für die nächsten 45 Jahre war die Stadt von Verfall gezeichnet. In einer Stadt, die buchstäblich durch Eisenbahngleise geteilt wird, zerstörten die Unruhen die berühmte Westküsten-Jazz-und Blues-Szene, doch aus den Flammen der brennenden Stadt entwickelte sich der legendäre Jersey-Sound.

Der Film „Asbury Park“ bringt Asburys Söhne Steven Van Zandt, Southside Johnny Lyon und Bruce Springsteen mit brandneuen Interviews und Auftritten zurück in das sagenumwobene Upstage, den psychedelischen Nachtclub, in dem ihre Karrieren einst begannen. Der seit viereinhalb Jahrzehnten geschlossene Club Upstage ist eine perfekte Zeitkapsel, der beide Seiten der Bahnlinie in Asbury vereinte und einen Schmelztiegel für junge Talente darstellte. Es ist die Musik, die die Stadt hat wiederauferstehen lassen, so dass sie heute ihre lang ersehnte Renaissance genießt.

+ Bonus: ein bisher unveröffentlichtes und heute bereits legendäres Konzert, bei dem die drei Musiker im ausverkauften Paramount Theatre auftraten.

Weitere Infos und Reservierung

Weitere Einträge: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898