Tango im Kino: 12 Tangos - Adios Buenos Aires

Freitag, 30.12.16, 19:30 Uhr, Gauting

In Zusammenarbeit mit "Tango à la carte" zeigen wir die Musik-Dokumentation 12 Tangos - Adios Buenos Aires und bieten im Anschluss Tango-Tanz in der Kino-Lounge. Mit Einführung durch Ralf Sartori von "Tango à la carte".

12 Tangos - Adios Buenos Aires
D, 2005, Musicalfilm/Dokumentarfilm 90 Min.
Regie: Arne Birkenstock


In der "Catedral", dem angesagtesten Tangolokal von Buenos Aires kommen jeden Abend die besten Tänzer der Stadt zusammen. Für sie ist der leidenschaftliche Tanz Ausdruck ihrer eigenen Situation, ihrer Krisen und Hoffnungslosigkeit, aber auch ein Sinnbild für ihre Lebenseinstellung und für eine bessere Zukunft. Die bewegenden Geschichten der Tangueros werden umrahmt von zwölf Tangos - live eingespielt von den besten Musikern Argentiniens.

Das stimmungsvolle und intensive Portrait des Tangos besticht durch die Darstellung der Menschen, die für den leidenschaftlichen Tanz leben. In wunderbaren Bildern und mit einem bestechenden Soundtrack ausgestattet übermittelt sich so die Melancholie des Tangos äußerst eindrücklich.


Die Reihe "Tango im Kino" findet in Kooperation mit Ralf Sartori von "Tango à la carte" jeden letzten Freitag im Monat abwechselnd im Kino Schloß Seefeld und Gauting statt.

Weitere Filminfos und Reservierung: 12 Tangos - Adios Buenos Aires

Konzert + Film: Señor Blues und Mali Blues

Donnerstag, 29.12.16, 20:00 Uhr, Gauting

Eine ganz besondere Symbiose von Musik & Film!

Señor Blues
Als Duo präsentieren sie ihre eigenen Blues-Songs sowie traditionelle Bluestitel in eigenwillig modernen Interpretationen, ohne jedoch ihre musikalischen Wurzeln zu verleugnen. Mit Fingerstyle-, Slide- und Bariton-gitarre - der schon der legendäre Louisiana Red nicht wider-stehen konnte - begeistern sie landauf landab durch mitreißendem Hoodoo- und Downhome Blues und nehmen dabei ihr Publikum mit auf eine Reise aus den verruchten Hinterhöfen Harlems bis hinunter in die schweißtreibenden Juke Joints im tiefen Süden des Mississippi-Deltas.

Mali Blues
"Mali Blues" ist ein Dokumentarfilm von Lutz Gregor. Er porträtiert vier Musiker des Landes und ihren Kampf gegen den Terror der Djihadisten Er begleitet sie auf ihrer Reise von der Hauptstadt Bamako bis Tim-buktu und zeigt, wie sie die vom Djihad ausgerottete Musik zurück in ihre Heimat bringen. Fatoumata Diawara, Sängerin und Frauen-rechtlerin, flüchtete mit 19 Jahren vor einer Zwangsverheiratung aus Mali. Nun kehrt sie zurück, um möglichst viele Musiker zu einem Mali All Star Orchestra zu vereinen. Zusammen mit Bassekou Kouyaté, Griot und Weltmusiker, Ahmed Ag Kaedi, Tuareg und Gitarrist, und Master Soumy, Rapper, versucht sie mittels der Musik ein Zeichen zu setzen gegen den Terror, für einen toleranten Islam und ein Land in Frieden. Höhepunkt ist ihr Auftritt auf dem "Festival sur le Niger" in Ségou. Es ersetzt das "Festival au désert", das mehr als ein Jahrzehnt lang Musikfans aus aller Welt anzog, bevor es 2012 von den Djihadisten verboten wurde.

Eintritt 15.- €

Kartenvorbestellung telefonisch 089-89501000 oder gauting@breitwand.com

Wunschfilm im Dezember: Frida

Mittwoch, 28.12.16, 19:00 Uhr, Seefeld

Mit Einführung durch Matthias Helwig

Der Wunschfilm im Dezember ist das kunstvolle und mitreißende Biopic über Leben und Lieben der legendären mexikanischen Malerin Frida Kahlo mit einer temperamentvollen Salma Hayek in der Titelrolle.

Zum Film: Frida

Künstlerfilm im Gespräch: Marina Abramovic - The artist is present

Dienstag, 27.12.16, 19:30 Uhr, Gauting

Unter Leitung der Malerin und Dozentin für Malerei Susanne Hauenstein aus Andechs sprechen wir über den Film und die Künstlerin Marina Abramovic - The artist is present.

2010 wurde der in Belgrad geborenen Performance Künstlerin Marina Abramovic eine seltene Ehre zuteil: Eine Retrospektive im New Yorker Museum of Modern Art. In den Monaten vor und während der Ausstellung begleitete Matthew Akers die Künstlerin und zeichnet in seiner Dokumentation ihr Leben nach. Er sprach mit alten und neuen Weggefährten und ließ Abramovic immer wieder über ihre Karriere, ihre Fehler, Triumphe und Selbstzweifel reflektieren.
Ein spannender Einblick in ein faszinierendes Werk!

Zum Film: Marina Abramovic - The Artist is present

Kinderfilm im Dezember: Stella und der Stern des Orient

23./24.12.16, Seefeld & Starnberg

Freitag, 23.12.2016, 16:00 Uhr: Kino Seefeld
Samstag, 24.12.2016, 14:00 Uhr: Kino Starnberg

Eintritt: alle 3,50 Euro


Zum Film: Stella und der Stern des Orients

Kinderfilm im Dezember: Lauras Stern

23./24.12.16, Herrsching & Gauting

Freitag, 23.12.2016, 16:00 Uhr: Kino Herrsching
Samstag, 24.12.2016, 14:00 Uhr: Kino Gauting

Eintritt: alle 3,50 Euro




Zum Film: Lauras Stern

Die Weihnachtsgeschichte der Augsburger Puppenkiste

An den 4 Adventssonntagen & Heiligabend, 14:30 Uhr

Die Weihnachtsgeschichte - In einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste
An den vier Adventssonntagen 2016 und am Heiligabend im Kino!

Nach Motiven aus den Evangelien des Lukas und des Matthäus bearbeitet von Judith Gardner und Klaus Marschall

Früher verzauberte die Puppenkiste mit ihren TV-Sendungen rund um Urmel und Jim Knopf Millionen Kinder. Jetzt wagt das Augsburger Marionettentheater den Sprung auf die Leinwand - mit einer biblischen Geschichte. Der Esel ist dabei der Star.
Der knapp einstündige Film der Augsburger Puppenkiste über die biblische Weihnachtsgeschichte wird im Advent in mehr als 200 Kinos in Deutschland und Österreich gezeigt, sagte Produzent Fred Steinbach bei den Dreharbeiten in Augsburg.

Termine im Kino Breitwand:
1. Advent: Sonntag, 27.11. Starnberg
2. Advent: Sonntag, 04.12. Gauting
3. Advent: Sonntag, 11.12. Seefeld
4. Advent: Sonntag, 18.12. Herrsching
Heiligabend: Samstag, 24.12. Seefeld & Gauting

jeweils 14:30 Uhr

Die Weihnachtsgeschichte Presseheft

Weitere Einträge: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898