Kultur als Lebenselixier: Oper Jetzt

Dienstag, 19.1.2016, 19:30 Uhr, Starnberg

In Kooperation mit dem Kunst- und Museumsverein Starnberg

Mathis Nitschke(*1973 in München, aufgewachsen in Feldafing) ist Konzeptkünstler, Komponist und Klangtüftler. Sein Interesse gilt dem Ineinandergreifen von Text, Bild und Ton, dem Musik - Theater und - Film, dem Spiel mit der Wahrnehmung auf allen Ebenen.

Seine erste Oper JETZT, 2012 an der Nationaloper Montpellier uraufgeführt, ist wie auch die zweite Oper HAPPY HAPPY (2014) in Zusammenarbeit mit Urs Schönebaum (Regie) entstanden. Beide Künstler haben schon in den 1990er Jahren bei Tragaudion in der alten Turnhalle Feldafing gemeinsam
Theater gemacht. Als reife Künstler mit reicher und internationaler Erfahrung haben sie wieder an die alte Zusammenarbeit angeknüpft.

Der Kunst- und Museumsverein Starnberger See e.V. zeigt nun die Oper JETZT als Mitschnitt der Uraufführung. Sie wurde bei einer Kritikerumfrage der Zeitschrift Opernwelt 2013 zur „Uraufführung des Jahres“ nominiert.

Die Oper JETZT von Jonas Lüscher und Mathis Nitschke unternimmt den Versuch, Ideengeschichte auf poetologische Art und Weise zu erzählen.
„Da sieht man den Polarforscher Nansen als Mixtur von Astronaut und Robinson, Nonnen und Ärzte schichten Quader zu Mauern. Hinzu kommen seriell mechanisierte Musical-Gesten und Model-Eleganz-Stereotypen. Das alles ist synkretistisch buntscheckig, vermeidet allzu Eindeutiges. Sympathischer als angestrengte Sinnhuberei ist dies allemal.“ (Gerhard R. Koch in: neue musikzeitung, 2/2013)

Mathis Nitschke wird seine Arbeit persönlich vorstellen.

Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch!

Filminfos und Reservierung: Oper Jetzt

Panzerkreuzer Potemkin mit Live-Klavierbegleitung von Chris Jarett

Sonntag, 17.01.2016, 11:00 Uhr, Starnberg

Sergei M. Eisensteins Stummfilm-Klassiker über den Aufstand 1905 in Odessa am Panzerkreuzer Potjemkin ist einer der berühmtesten Klassiker der Filmgeschichte.

Weil die Lebensmittel an Bord verdorben sind, proben die geschundenen Matrosen eines russischen Kriegsschiffs den Aufstand. Ihr Anführer kommt dabei zwar ums Leben, trotzdem gelingt es ihnen, die Offiziere zu überwältigen und ins Meer zu werfen. Als sich nach der Landung im Hafen Odessa auch immer mehr Bürger der Revolte anschließen, schlagen die ankommenden Truppen des Zaren allerdings brutal zurück.

Chris Jarrett hat eine Komposition zu Eisensteins klassischem Stummfilm Panzerkreuzer Potemkin geschrieben. Seine ganz eigenständige, teils durchkomponierte, teils improvisierte Partitur unterstreicht die antimilitaristische Botschaft Eisensteins. Seine Musik wirkt auf eine ganz persönliche Art kommentierend und ergreift Partei für die Unterdrückten.

Filminfos und Reservierung: Panzerkreuzer Potemkin

Film in französischer Originalsprache: Unter Freunden

Mittwoch, 13.1.16, 19:30 Uhr, Starnberg

Mit Einführung durch Fr. Annemarie Hahne Schwanke

Unter Freunden - Entre amis
FR 2015, 91 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie: Olivier Baroux, Darsteller: Daniel Auteuil, Gérard Jugnot, François Berléand


Drei alte Freunde, ihre Frauen und ein Segelschiff: Da kann viel passieren, und es passiert auch viel in dieser Komödie mit Daniel Auteuil. Er spielt einen reichen Geschäftsmann, der seinen Kumpels mal eben einen Wochenendtörn nach Korsika spendiert. Der turbulente Film ist durchaus unterhaltsam, jedoch fehlt dem Drehbuch ein wenig die klare Linie – anstelle von echten Konflikten mit komischem Potenzial gibt es jede Menge Chaos, Clownerien und einen veritablen Zickenkrieg. Das ist hübsch anzusehen und teilweise wirklich lustig, doch erst spät wird deutlich, was der Film eigentlich erzählen will: die Geschichte einer Männerfreundschaft, bei der die Beteiligten gerade noch rechtzeitig die Kurve kriegen und endlich ehrlich zueinander sind.

Filminfos und Reservierung: Unter Freunden OmU

Regisseurin Julia von Heinz zu Gast: Ich bin dann mal weg

Freitag, 8.1.2016, 19:30 Uhr, Herrsching

Am Freitag, 8. Januar 2016, besucht Regisseurin Julia von Heinz das Kino Breitwand Herrsching, um Ihren neuen Film "Ich bin dann mal weg", die Adaption von Hape Kerkelings gleichnamigen Bestseller, persönlich vorzustellen.

Wir freuen uns auf ein anschließendes Filmgespräch mit dem Publikum und der Regisseurin.



Filminfos und Reservierung: Ich bin dann mal weg

Film des Monats: Dämonen und Wunder - Dheepan

Mittwoch, 6.1.2016, 19:30 Uhr Starnberg

Unter dem Titel "Film des Monats" starten die Evangelische Akademie Tutzing und das Breitwand Kino Starnberg eine Kooperation. Jeden ersten Mittwoch im Monat zeigen wir Filme, die von der Jury der Evangelischen Filmarbeit als Filme des Monats ausgezeichnet wurden.

Die Jury zeichnet Filme aus, die dem Zusammenleben der Menschen dienen, zur Überprüfung eigener Positionen, zur Wahrnehmung mitmenschlicher Verantwortung und zur Orientierung an der biblischen Botschaft beitragen. Sie berücksichtigt dabei die filmästhetische Gestaltung, den ethischen Gehalt und die thematische Bedeutsamkeit des Films. Keiner dieser Aspekte darf allein ausschlaggebend sein; sie sollen vielmehr in ihrer wechselseitigen Beziehung bewertet werden. Bei der Auswahl der Filme bemüht sich die Jury um Aktualität.

Kinobesitzer Matthias Helwig und Akademiedirektor Udo Hahn führen in den Film ein und stehen Interessierten zum Nachgespräch zur Verfügung.

Die kommenden Termine:

Mittwoch, 6.1.2016, 19:30 Uhr Starnberg
Dämonen und Wunder - Dheepan

Mittwoch, 3.2.2016, 19:30 Uhr Starnberg
Conducta - Wir werden sein wie Che

Mittwoch, 2.3.2016, 19:30 Uhr Starnberg
Eine Taube sitzt auf einem Dach und denkt über das Leben nach

Filminfos und Reservierung: Dämonen und Wunder - Dheepan

Kino an Silvester: Kaos & Unter Freunden

Donnerstag, 31.12.2015, Seefeld

Seit Jahren zeigt das Kino Breitwand als letzte Vorstellung des Jahres den Filmklassiker KAOS von den Gebrüdern Taviani in einer 35 mm Kopie. Es ist die einzige in Deutschland und sie lagert in unseren Kinos für diesen Moment ein Jahr lang ein. Nach fünf Novellen des Sizilianers Luigi Pirandello (1867-1936) ist eine Sinfonie entstanden, die nach Sizilien in das Land Kaos rund um Agrigent führt. Ein fantastischer Bilderbogen, schwankhaft, volkstümlich, ernst und symbolisch überhöht, mit Momenten, die zu den schönsten in der Kinogeschichte gehören wie die zum türkisblauen Meer auf weißem Bimsstein herabspringenden Kinder oder der in einer Pietafigur auf dem Schoß seiner Frau gebettete mondsüchtige Mann und viele andere. Ein Meisterwerk!

Wer diesen Film nicht sehen will, kann in der Kino-Lounge mit der neuen französischen Komödie UNTER FREUNDEN die letzten Stunden des Jahres 2015 verbringen.

19:00 Uhr: KAOS
19:30 Uhr: UNTER FREUNDEN

Auf ein wundervolles neues Jahr!

Mitarbeiter gesucht!

Wir suchen Verstärkung für unser Team!

Das Kino Breitwand sucht für Büro-, Organisations-, Kino - und Barbereich neue Mitarbeiter auf 450,- Euro Basis.

Wir bieten
- eine komplexe, abwechslungsreiche und am liebsten langfristige Tätigkeit
- eine intensive Einarbeitung
- eine Arbeit in einem jungen, freundlichen und motivierten Team mit Liebe zum Kino
- flexible Arbeitszeiten in der zweiten Tageshälfte

Wir erwarten
- kundenorientiertes Handeln
- keine Angst vor Technik
- Organisationstalent
- Engagement
- Liebe zum Kino

Bewerbungen bitte an den Kinokassen abgeben oder per Mail an info@breitwand.com.

Weitere Einträge: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898